Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Wohnen in Gladbeck

Die gemütliche Stadt im Ruhrgebiet: schöne Mietwohnungen in Gladbeck

Die Stadt Gladbeck liegt im nördlichen Ruhrgebiet und grenzt an Bottrop, Gelsenkirchen und Recklinghausen. Mit gut 75.000 Einwohnern ist Gladbeck eine mittelgroße Stadt – wenn Ihnen also der Trubel der Großstadt zu viel ist, Sie aber trotzdem die Vorzüge der Metropolregion Rhein-Ruhr mit ihren 10 Millionen Einwohnern genießen möchten, dann sollten Sie eine Wohnung in Gladbeck mieten. Genießen Sie das ruhige Stadtleben mit allem, was Sie zum täglichen Leben brauchen. Und wenn Sie Lust bekommen, sich ins Großstadtgetümmel zu stürzen, ist beispielsweise die Ruhrmetropole Essen nur 15 Kilometer entfernt. Machen Sie sich ein schönes Leben – finden Sie ihre Mietwohnung in Gladbeck.

Mit der „Mein Vonovia“ App können unsere Mieterinnen und Mieter ab sofort neue Mietverträge komplett digital abschließen.

Mietwohnungen in Gladbeck




Pärchen in der Wohnung

Wohnungen für Paare in Gladbeck

Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen sind beliebt bei Paaren: Schlafzimmer, Wohn- und Esszimmer sowie eventuell noch ein Arbeitszimmer. In Rosenhügel finden Sie solche mittelgroßen Wohnungen. Der im Süden gelegene Stadtteil bietet besonders viel Grün – ideal für einen kleinen Abendspaziergang oder einen sonnigen Sonntag im Freien. Auch in Gladbeck-Mitte finden Paare passenden Wohnraum – ideal, wenn Sie zentral wohnen möchten und gerne zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Pärchen in der Wohnung

Familie in der Wohnung
Familie in der Wohnung

Wohnungen für Gladbecker Familien

Familien brauchen Platz: In einer Drei- bis Fünf-Zimmer-Wohnung, je nach Familiengröße, hat jeder seinen eigenen Rückzugsort. Gladbeck ist ein familienfreundliches Pflaster – insgesamt gibt es im Stadtgebiet mehr als 60 Kinderspielplätze und zahlreiche Spielstationen in der Fußgängerzone in der Innenstadt. Acht Grundschulen, drei Gymnansien und Realschulen, eine Hauptschule, eine freie Waldorfschule, eine Gesamtschule sowie zwei Förderschulen gibt es in Gladbeck. Familien mit kleinen Kindern werden sich über knapp 40 Kindergärten unterschiedlicher Träger freuen, die in der Stadt verteilt sind. Ein schöner Stadtteil für Familien ist Butendorf – auch wenn die ganze Stadt je nach Geschmack einiges für Jung und Alt zu bieten hat.


Single in der Wohnung

Wohnungen für Singles

Kleine Ein- bis Zwei-Zimmer-Wohnungen für Alleinstehende sind häufig in zentraler Lage zu finden – so auch in Gladbeck. Doch der Geheimtipp für kulturbegeisterte Singles ist der Stadtteil Zweckel. Der Stadtteil im Norden Gladbecks ist im Grünen gelegen und hat dennoch eine gute Infrastruktur. Die Maschinenhalle Zweckel, erbaut 1909 als Maschinenpark, ist ein repräsentativer Veranstaltungsort für Kunst und Kultur. Der Stadtteil hat zudem ein eigenes kleines Zentrum, sodass Sie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, und viele mehr, schnell erreichen können.

Single in der Wohnung

Studenten in der Wohnung
Studenten in der Wohnung

Studenten-Wohnungen in Gladbeck

Auch wenn es in Gladbeck keine Hochschule gibt, hat die Stadt als Wohnort für Studenten durchaus ihre Vorteile – beispielsweise sind hier die Mietpreise im Schnitt niedriger als in Essen oder Duisburg. Dennoch sind beide Studentenstädte mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Startbahnhof ist Gladbeck-West – die am nächsten gelegenen Stadtteile sind Gladbeck-Mitte, Schultendorf und Butendorf.

Wenn Sie am neuen Campus der Fachhochschule Ruhr West in Bottrop studieren, ist der Weg zur Uni noch kürzer: Von der Haltestelle Wittringer Schule, die sich in der Nähe des Bahnhofs Gladbeck-West befindet, fährt ein Schnellbus direkt nach Bottrop in die Nähe des Campus.


Senioren in der Wohnung

Senioren-Wohnungen

Senioren benötigen in der Regel weniger Wohnraum – ein bis zwei Zimmer sind meist ausreichend. In den Stadtteilen Brauck, Rosenhügel, Butendorf und Mitte gibt es die meisten kleinen Wohnungen. Aber auch in den anderen Gladbecker Stadtteilen Rentfort, Ellinghorst und Zweckel finden Senioren ihr Glück.

Altersgerecht wohnen in Gladbeck

Teil unseres Geschäftsverständnisses ist es, als Wohnungsunternehmen gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Dazu gehört auch, dass wir bei Neubauprojekten und Modernisierungsmaßnahmen altersgerechtes, barrierearmes Wohnen fördern. Damit Senioren möglichst lange selbstständig und sorglos leben können.

Senioren in der Wohnung

Vonovia in Gladbeck

Menschen ein Zuhause geben – das haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Als eines der führenden Wohnungsunternehmen Deutschlands vermieten wir mehr als 400.000 Wohnungen in attraktiven Städten und Regionen des Landes – davon ca. 2830 in Gladbeck und Umgebung. Wir möchten, dass unsere Mieterinnen und Mieter sich wohlfühlen: Deshalb investieren wir kontinuierlich in Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Um den wachsenden Bedarf zu decken, hat sich Vonovia dazu verpflichtet, mindestens jede dritte bestehende Wohnung, die neu vermietet wird, seniorengerecht bzw. barrierearm umzubauen.
In den letzten 24 Monaten hat Vonovia über 380 Wohnungen in Gladbeck modernisiert und die Bedürfnisse der Mieterinnen und Mieter dabei berücksichtigt: so wurden beispielsweise soziale Begegnungsstätten, barrierearme Balkonabgänge oder hausnahe Parkflächen geschaffen.

Vor Ort in Gladbeck
"Wir gestalten vielfältige und lebenswerte Wohnviertel."
Andrea Effert, Regionalleiterin in Gladbeck
Interview schließen
Interview öffnen
Andrea Effert, Regionalleiterin in Gladbeck
Fünf Fragen an Andrea Effert:

Was zeichnet die Stadt Gladbeck besonders aus?
In Gladbeck gibt es viele Grünflächen – die renaturierten und begrünten Halden aus der Bergbauzeit sind mittlerweile geschätzte Naherholungsorte. Kulturinteressierte kommen in Gladbeck auch auf ihre Kosten: Im Schloss Wittringen und der Maschinenhalle Zweckel finden regelmäßig Veranstaltungen und Ausstellungen statt.

Welche Projekte sind Ihnen in Gladbeck aktuell besonders wichtig?
Im Vordergrund stehen soziale Projekte, wie etwa die Unterstützung und Zusammenarbeit mit dem Orden Amigonianer soziale Werke.

Wer wohnt in Gladbeck bei Vonovia?
Wir stehen für Vielfalt – und so wohnen auch bei uns in Gladbeck Jung und Alt und die verschiedensten Nationalitäten zusammen. Unsere Aufgabe ist es, auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden einzugehen und bezahlbaren Wohnraum mit der entsprechenden Ausstattung zu schaffen.

Wie gestaltet Vonovia die Zukunft in Gladbeck aktiv mit?
Wir fördern eine nachhaltige Quartiersentwicklung und gestalten vielfältige, offene und lebenswerte Wohnviertel. So modernisieren wir beispielsweise im Stadtteil Rosenhügel aktuell 465 Wohnungen und statten diese auch mit Balkonen aus. Im Zuge einer Befragung können unsere Mieterinnen und Mieter dabei aktiv an der Gestaltung des Wohnumfeldes mitwirken.

Was bereitet Ihnen Freude an Ihrer täglichen Arbeit?
Meine tägliche Motivation: unseren Bestand unter Einbeziehung der Mieterinnen und Mieter zu modernisieren und für das soziale Miteinander einzustehen.


Kurzzeitparkplatz in Gladbeck
Kurzzeitparkplatz in Gladbeck

Kurzzeitparkplatz erleichtert Alltag für ältere Mieterinnen und Mieter

Mit einem Kurzzeitparkplatz direkt am Haus sowie einem Lastenwagen unterstützen wir jetzt vor allem unsere älteren Mieterinnen und Mieter. Die Einkäufe können komfortabel bis vor die Haustür gefahren werden, wodurch sich körperliche Anstrengungen und Transportwege bei alltäglichen Besorgungen deutlich verkürzen.

Damit leisten wir einen Beitrag zum altersgerechten Wohnen und unterstützen unsere Mieterinnen und Mieter dabei, auch im Alter mobil zu bleiben und sich eigenständig versorgen zu können.



Barrierearmer Umbau für Mieter

Bedarfsgerechte Angebote für Mieterinnen und Mieter mit Handicap

Die Nachfrage nach barrierearmen Wohnungen wird auch in Gladbeck durch die wachsende Zahl älterer Menschen in unserer Gesellschaft weiter steigen. Da der Bedarf nicht nur allein durch Neubauprojekte gedeckt werden kann, ist für uns Barrierefreiheit auch bei Modernisierungsprojekten eine wichtige Zielsetzung. Vonovia hat sich deshalb dazu verpflichtet, mindestens jede dritte bestehende Wohnung, die neu vermietet wird, seniorengerecht beziehungsweise barrierearm umzubauen.

Ein aktuelles Beispiel aus Gladbeck-Schultendorf zeigt, wie die konkrete Unterstützung aussieht: Dort hatte sich ein Mieter ein spezielles Liegefahrrad angeschafft, um seine Mobilität aufrecht zu erhalten. Dieses passte allerdings nicht durch die Tür zum Fahrrad-Unterstand. Mit der Verbreiterung der Tür sowie einer Rampe für die Terrasse und für den Fahrrad-Unterstand konnten wir dem Mieter kostenfrei eine maßgeschneiderte Lösung anbieten.


Barrierearmer Umbau für Mieter

Projekte und Engagement in Gladbeck

Fehlermeldung
Keine Einträge verfügbar