Image-Nuernberg.jpg
Loading...

Wohnung mieten in Nürnberg: Leben in der fränkischen Metropole

Sie wollen eine Wohnung mieten? Dann ist Nürnberg die richtige Wahl.

Wer eine Wohnung in Nürnberg mieten möchte, sollte sich im Wohnungsangebot von Vonovia umsehen – vielleicht ist Ihre Traumwohnung dabei!

Nürnberg liegt in Mittelfranken, hat rund 530.000 Einwohner und ist somit die zweitgrößte Stadt Bayerns. In der Studie Worldwide Quality of Living Survey des Beratungsunternehmens Mercer schaffte Nürnberg es mehrfach unter die ersten 25 Plätze der Städte mit der besten Lebensqualität weltweit – und erreichte 2010 sogar den sechsten Platz unter den deutschen Städten. Kein Wunder, denn die mittelalterliche Altstadt verleiht der Großstadt einen besonderen Charme. Zahlreiche Kultur- und Freizeitmöglichkeiten sorgen für Abwechslung im Alltag.

Image-Nuernberg.jpg
Loading...

Aktiv in Nürnberg: Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten und kulinarische Genüsse

Wer an Nürnberg denkt, dem kommen möglicherweise neben Lebkuchen auch Nürnberger Würstchen in den Sinn. Die Bratwürstchen aus der fränkischen Metropole sind weit über die Grenzen Deutschlands bekannt und beliebt. Seit dem Mittelalter besteht eine Verordnung, die für gleichbleibende Qualität bei den etwa 8 Zentimeter langen, 25 Gramm schweren und über Buchenholz gegrillten Würstlein sorgt. Heute ist die Nürnberger Rostbratwurst eine von der EU geschützte kulinarische Spezialität. In einer Bratwurstführung durch Nürnberg erfahren Sie alles zur Geschichte der Wurst. Doch die Stadt besticht nicht nur durch ihr kulinarisches Angebot.

Mietwohnungen in Nürnberg

Loading...
Loading...

„MEIN VONOVIA“ APP

Nutzen Sie die vielen Vorteile der App auf Ihrem Smartphone. Jetzt herunterladen!

Nürnberger Sehenswürdigkeiten

Die Kaiserburg ist das Wahrzeichen Nürnbergs und eine der bedeutendsten Burgen Deutschlands. Hier können Besucher die prächtig ausgestatteten Kaiserzimmer, die Doppelkapelle aus der Romanik, den Tiefen Brunnen mit einem Brunnenschacht von 47 Metern, den Sinwellturm, eine umfangreiche Sammlung von Waffen und Geräten und weitere Bauten auf dem Gelände besichtigen. In der alten Kaiserstallung befindet sich heute eine der größten und modernsten Jugendherbergen Deutschlands.

Das Germanische Nationalmuseum ist das größte kulturgeschichtliche Museum im deutschsprachigen Raum. Von der Vor- und Frühgeschichte bis in die Gegenwart: Hier erleben Sie eine Reise durch die Jahrhunderte in einem beeindruckenden Architekturensemble.

3295 Tiere aus 292 Arten sind im Tiergarten Nürnberg beheimatet. Er bietet eine Vielfalt an Landschaften und ist bekannt für seine Seekühe, die Manatis, die im Manatihaus unter Wasser beobachtet werden können. Der „Kleine Adler“ ist eine Kleinbahn, eine maßstabsgetreue 1:2-Nachbildung der ersten deutschen Eisenbahn, die auf mehr als zwei Kilometern durch den Tierpark fährt.

Der Künstler Albrecht Dürer ist der berühmteste Sohn der Stadt. Das Albrecht-Dürer-Haus ist eine Mal- und Druckwerkstatt, in der die künstlerischen Techniken der Zeit Albrecht Dürers erlebbar werden. Hier erfahren Besucher mehr über das Leben und Schaffen des Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers.

Kunst, Kultur und Freizeit in Nürnberg

Nürnberg gilt als einer der bedeutendsten Museumsstandorte im deutschsprachigen Raum. Die Stadt besitzt unter den deutschen Millionen- und Halbmillionenstädten die meisten Museen pro Einwohner – hier bietet sich also ein breites Spektrum für Kulturinteressierte.

Für Unterhaltung sorgen die zahlreichen Theater der Stadt, das Staatstheater Nürnberg ist das größte unter ihnen. Doch auch einige kleine Schauspielhäuser und Kindertheater erfreuen das Publikum der fränkischen Metropole.

Auch für Kinogänger ist das Angebot groß: Das Cinecittà Nürnberg ist nach eigenen Angaben das größte Multiplexkino Deutschlands. Zudem laden der Kinopalast Admiral, das kommunale Filmhaus Nürnberg, das Fremdsprachenkino Roxy sowie einige kleinere Programmkinos zu Filmnachmittagen und -abenden ein.

Veranstaltungen in Nürnberg

Die Nürnberger feiern gern. Das ganze Jahr über finden hier große und kleine Veranstaltungen statt. Eröffnet wird das Veranstaltungsjahr im Februar mit dem Panoptikum Kindertheaterfestival. Im April begrüßen die Nürnberger den Frühling mit dem Nürnberger Volksfest. Im Mai finden die Blaue Nacht, die größte Kunst- und Museennacht Deutschlands, sowie das populäre und international bekannte Musikfestival Rock im Park statt. Musiker abseits des Mainstreams bekommen beim Brückenfestival im August gleich zwei Bühnen. Dies sind nur einige der zahlreichen Veranstaltungen in der Stadt, bevor das Jahr mit dem Nürnberger Christkindlesmarkt ausklingt. Er ist einer der größten Weihnachtsmärkte Deutschlands und international bekannt. Touristen aus der ganzen Welt besuchen den Markt, der im Advent auf dem Hauptmarkt und den angrenzenden Straßen stattfindet.

Paar guckt gemeinsam auf den Laptop
Loading...

Mietwohnungen in Nürnberg für Paare

Als lebendige Großstadt hat Nürnberg für unternehmungslustige Paare einiges zu bieten. Egal ob Sie mitten im Trubel der Stadt eine oder eher abseits im Grünen eine Wohnung mieten möchten: In Nürnberg gibt es viele schöne Ecken. Das sind bei Paaren beliebte Stadtteile:

  • Galgenhof
  • Gartenstadt
  • Gleishammer
  • Rangierbahnhof
Mutter spielt mit ihren Kindern
Loading...

Wohnung mieten in Nürnberg als Familie

Für Familien, die meist einen höheren Platzbedarf haben und eine Mietwohnung mit vier oder mehr Zimmern und gegebenenfalls Balkon suchen, kann die Wohnungssuche in der Großstadt zur Herausforderung werden. Nürnberg ist da keine Ausnahme: Auch hier sind die Quadratmeterpreise im Vergleich zum Bundesdurchschnitt hoch. Die Kaltmiete liegt im Schnitt zwischen 550 und 750 Euro. Doch mit etwas Geduld und Glück finden Sie mit Sicherheit genau die Wohnung, die sie suchen. Diese Nürnberger Stadtteile sind für Familien besonders geeignet:

  • Gartenstadt
  • Hummelstein
  • Steinbühl
  • Wöhrd
Junge Frau sitzt am Laptop und arbeitet
Loading...

Mietwohnungen in Nürnberg für Singles

Viele Singles möchten zentral wohnen, dort, wo es viel zu erleben gibt. Als Großstadt hat Nürnberg einige belebte Viertel. Das Schöne ist: Auch mitten im Trubel der City stellt sich immer wieder die fränkische Gemütlichkeit ein – zum Beispiel im Biergarten oder, wie der Franke sagt, „auf dem Keller“. Eine schnuckelige 2-Zimmer-Wohnung oder ein möbliertes Apartment bieten viel Platz auf wenig Wohnfläche – und auf kleinerem Raum fallen auch die Nebenkosten geringer aus. In diesen Stadtteilen fühlen sich Nürnberger Singles wohl:

  • Altstadt
  • Altstadt Mitte
  • Kleinreuth
  • Zollhaus
Gruppe studierender essen zusammen Pizza
Loading...

Wohnungen in Nürnberg für Studenten

Rund 25.000 Studierende sind in Nürnberg an den staatlichen und privaten Hochschulen eingeschrieben. Im Vergleich zu anderen Studentenstädten ist der Anteil von Studenten an der Einwohnerzahl eher gering – und dennoch gibt es hier viel zu erleben. WG-geeignete Wohnungen sowie Wohnungen mit Einbauküche und Balkon sind dabei natürlich besonders beliebt. Stadtteile, in die es viele Studenten zieht, sind:

  • Altstadt
  • Kleinreuth
  • Mögeldorf
  • Wöhrd
Senioren sitzen mit Hund am Esstisch
Loading...

Mietwohnungen in Nürnberg für Senioren

Viele Senioren sind unternehmungslustig und möchten etwas erleben. Wenn Sie dazugehören, ist Nürnberg die richtige Stadt für Sie! Hier können Sie Ihre Freizeit aktiv gestalten: vom politischen Engagement bis hin zum Computerklub. Darüber hinaus bietet die Stadt neben einer guten Infrastruktur zahlreiche Beratungs- und Unterstützungsleistungen für ältere Bürgerinnen und Bürger. Etagenwohnungen sowie kleine 2-Zimmer-Wohnungen sind ideal für Senioren, die auf wenig Treppen und kurze Laufwege in Ihrem Zuhause Wert legen. Diese Stadtteile sind besonders seniorenfreundlich:

  • Gärten hinter der Veste
  • Gostenhof
  • Rennweg
  • Schoppershof

Barrierearmes Wohnen zu ermöglichen, ist ein großes Anliegen von Vonovia – deshalb fördern wir den Bau altersgerechter Wohnungen im Rahmen von Neubauprojekten und Modernisierungen. Denn wir möchten, dass unsere älteren Mieterinnen und Mieter möglichst lang selbstständig und sorglos leben können.

Vonovia in Nürnberg

Menschen ein Zuhause geben – das haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Als eines der führenden Wohnungsunternehmen Deutschlands vermieten wir mehr als 500.000 Wohnungen in attraktiven Städten und Regionen des Landes – davon 2.765 in der Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen. Wir möchten, dass unsere Mieterinnen und Mieter sich wohlfühlen: Deshalb investieren wir kontinuierlich in Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Manager-Link-Meyer-Nuernberg.jpg
Loading...

Neuen Wohnraum müssen wir in Nürnberg flächensparend planen und bauen.

Claudia Link-Meyer
Regionalleiterin in Nürnberg

Fünf Fragen an Claudia Link-Meyer

Die Regionalleiterin im Interview

02

Welche Projekte sind Ihnen in Nürnberg aktuell besonders wichtig?

Neuen, alters- und bedarfsgerechten Wohnraum zu schaffen. Da Nürnberg bereits eine der am dichtesten bebauten Städte Deutschlands ist, müssen wir hier flächensparend planen und bauen.

Mehr anzeigen
04

Was zeichnet die Arbeitsweise Ihrer Kolleginnen und Kollegen besonders aus?

Die Kolleginnen und Kollegen sind freundlich, hilfsbereit und kollegial. Wir haben einen sehr guten Zusammenhalt im Team.

Mehr anzeigen
01

Was verbinden Sie persönlich mit der Stadt Nürnberg?

Kulinarisch denke ich an die Nürnberger Bratwürste, die sogar über Deutschlands Grenzen hinweg beliebt sind. Außerdem an Nürnberger Lebkuchen, den es übrigens nicht nur in der Weihnachtszeit gibt.
Und mit dem Nürnberger Christkindlesmarkt haben wir einen der ältesten und wohl einen der berühmtesten Weihnachtsmärkte in der Stadt.

Mehr anzeigen
03

Worauf sollte die Wohnungswirtschaft in Zukunft mehr achten?

Auf bezahlbaren Wohnraum. Es gibt immer mehr Menschen, die mit der Wohnkostenbelastung zu kämpfen haben. Auch demografischer Wandel und Klimaschutz sind Themen, die die Wohnungswirtschaft stark beeinflussen.

Mehr anzeigen
05

Welche Klima-Themen finden Sie besonders wichtig?

Besonders am Herzen liegen mir die Themen, zu denen jeder aktiv einen Beitrag leisten kann. Beim Lüften etwa können wir alle Energie und CO2 sparen. Je nach Jahreszeit genügt es, die Fenster fünf bis zehn Minuten weit zu öffnen, um frische Luft hereinzulassen. Weil sich frische, sauerstoffreiche Luft viel schneller als die verbrauchte Luft des Raumes erwärmt, braucht die Heizung nicht so viel zu heizen.
Ich bin außerdem dafür, das Auto einfach mal stehen zu lassen und Strecken mit dem Rad oder der Bahn zu fahren. Ich selbst komme aus Würzburg und pendle regelmäßig mit der Bahn nach Nürnberg.

Mehr anzeigen
01

Was verbinden Sie persönlich mit der Stadt Nürnberg?

Kulinarisch denke ich an die Nürnberger Bratwürste, die sogar über Deutschlands Grenzen hinweg beliebt sind. Außerdem an Nürnberger Lebkuchen, den es übrigens nicht nur in der Weihnachtszeit gibt.
Und mit dem Nürnberger Christkindlesmarkt haben wir einen der ältesten und wohl einen der berühmtesten Weihnachtsmärkte in der Stadt.

Mehr anzeigen
02

Welche Projekte sind Ihnen in Nürnberg aktuell besonders wichtig?

Neuen, alters- und bedarfsgerechten Wohnraum zu schaffen. Da Nürnberg bereits eine der am dichtesten bebauten Städte Deutschlands ist, müssen wir hier flächensparend planen und bauen.

Mehr anzeigen
03

Worauf sollte die Wohnungswirtschaft in Zukunft mehr achten?

Auf bezahlbaren Wohnraum. Es gibt immer mehr Menschen, die mit der Wohnkostenbelastung zu kämpfen haben. Auch demografischer Wandel und Klimaschutz sind Themen, die die Wohnungswirtschaft stark beeinflussen.

Mehr anzeigen
04

Was zeichnet die Arbeitsweise Ihrer Kolleginnen und Kollegen besonders aus?

Die Kolleginnen und Kollegen sind freundlich, hilfsbereit und kollegial. Wir haben einen sehr guten Zusammenhalt im Team.

Mehr anzeigen
05

Welche Klima-Themen finden Sie besonders wichtig?

Besonders am Herzen liegen mir die Themen, zu denen jeder aktiv einen Beitrag leisten kann. Beim Lüften etwa können wir alle Energie und CO2 sparen. Je nach Jahreszeit genügt es, die Fenster fünf bis zehn Minuten weit zu öffnen, um frische Luft hereinzulassen. Weil sich frische, sauerstoffreiche Luft viel schneller als die verbrauchte Luft des Raumes erwärmt, braucht die Heizung nicht so viel zu heizen.
Ich bin außerdem dafür, das Auto einfach mal stehen zu lassen und Strecken mit dem Rad oder der Bahn zu fahren. Ich selbst komme aus Würzburg und pendle regelmäßig mit der Bahn nach Nürnberg.

Mehr anzeigen

Projekte und Engagement in Nürnberg

Loading...
Nürnberg

Soziales Engagement

Vonovia unterstützt Weihnachtsessen der Stadtmission Nürnberg

Loading...
Nürnberg

Quartier

Sommerliches Grillfest mit Erlanger Mieterinnen und Mietern

Loading...
Nürnberg

Quartier

Nürnberger Mieterinnen und Mieter erhalten eigene Gärten

Pressefoto mit Mieterin für die Kooperation mit Housing First in Nürnberg
Loading...
Nürnberg

Soziales Engagement

Housing First in Nürnberg – Vonovia unterstützt Initiative gegen Wohnungslosigkeit