Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Wohnen in Potsdam

Wohnung in Potsdam mieten: Leben zwischen Metropolregion und Seenlandschaften

Potsdam zählt rund 180.000 Einwohner, liegt an der Havel und grenzt unmittelbar an Berlin. Die ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen ist bekannt für ihre zahlreichen prächtigen Park- und Schlossanlagen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. In eine Wald- und Seenlandschaft eingebettet, ist die Lage der Stadt zwischen Natur und Metropolregion ein besonderes Highlight. Zudem ist Potsdam UNESCO-Filmstadt im Netzwerk der Creative Cities und Wissenschaftszentrum mit drei öffentlichen Hochschulen und mehr als 40 Forschungsinstituten. Wer eine Wohnung in Potsdam mieten möchte, sollte sich im Wohnungsangebot von Vonovia umsehen – vielleicht ist Ihre Traumwohnung dabei! 
Der Wohnungsbestand von Vonovia in Potsdam konzentriert sich auf den Stadtteil Kirchsteigfeld, welcher im Rahmen eines internationalen Architekturwettbewerbs designt wurde und zu den neuesten Stadteilen in Potsdam zählt. 

Mietwohnungen in Potsdam



Parlament von Potsdam

Potsdam: Stadt des Wassers, der Parks und Schlösser

Die Potsdamer Innenstadt samt einiger Ortsteile ist eine Insel, umgeben von der Havel, dem Großen Zernsee, dem Templiner See und dem Sacrow-Paretzer-Kanal – ideal für eine Umrundung mit dem Boot. Generell spielt Wasser in Potsdam eine wichtige Rolle. Hier gibt es sogar den einzigen Discounter Deutschlands mit Jacht-Anlegeplatz. Doch nicht nur aufgrund ihrer schönen und zentralen Lage ist die Stadt so lebenswert.

Potsdamer Sehenswürdigkeiten

Die Liste der Sehenswürdigkeiten in Potsdam ist lang. Zu den wohl bekanntesten und schönsten Orten der Stadt gehört der Park Sanssouci mit dem gleichnamigen Schloss, den Weinbergterrassen, dem Neuen Palais und weiteren prächtigen Bauwerken im Stil des Rokokos und Klassizismus – ein Gesamtkunstwerk aus Architektur und Gartengestaltung auf rund 290 Hektar Fläche, errichtet im 18. und 19. Jahrhundert von Friedrich dem Großen und Friedrich Wilhelm IV. Darüber hinaus hat Potsdam noch etliche weitere eindrucksvolle Schlösser und Parkanlagen zu bieten, wie den Neuen Garten mit Marmorpalais und Schloss Cecilienhof oder den Park Babelsberg mit dem Schloss Babelsberg.

In der historischen Potsdamer Innenstadt gibt es ebenfalls einiges zu sehen. Hier finden Sie barocke Häuser, eindrucksvolle Stadttore und italienisch anmutende Villen. Flanieren Sie durch die Kopfsteinpflaster-Straßen des Holländischen Viertels, dem einzigen in dieser Größe und Art außerhalb der Niederlande. Urige Kneipen, Antiquitätenläden und kleine Cafés inmitten roter Ziegelsteinbauten mit Giebeln und weißen Sprossenfenstern lassen Sie die holländische Gemütlichkeit spüren.

Das Nauener Tor am Rande des Holländischen Viertels ist eines der drei erhaltenen Stadttore und beliebter Treffpunkt. In Potsdam steht auch das Brandenburger Tor: Es ist etwas kleiner und 20 Jahre älter als das Berliner Pendant. Die Nicolaikirche, der Botanische Garten, die Biosphäre Potsdam oder der märchenhafte Heilige See sind weitere der zahlreichen schönen Orte der Stadt.

Da sich viele Schlösser und Sehenswürdigkeiten in Ufernähe befinden, lohnt sich eine Bootsfahrt auf den Havelseen und der Havel.

Film, Kunst und Kultur in Potsdam

Potsdam gilt als das deutsche Hollywood: Das Studio Babelsberg ist das älteste Großfilmstudio der Welt sowie das größte Filmstudio Europas und gilt als Geburtsstätte des Films. Der erste Stummfilm entstand 1912 in Potsdam-Babelsberg. Das Filmstudio Babelsberg ist eines der führenden internationalen Zentren für Produktionen von Film und Fernsehen.

Die Schiffbauergasse am Ufer des Tiefen Sees ist ein kreativer Kultur- und Gewerbestandort. Hier trifft eine lebendige Kunst- und Kulturszene auf Hightech-Unternehmen. Im 12 Hektar großen Quartier ist das Stadttheater, das Hans Otto Theater, beheimatet, sowie eine aktive freie Kultur- und Theaterszene.

Forschungs- und Universitätsstadt Potsdam

Mit der Universität Potsdam, der Filmuniversität Babelsberg und der Fachhochschule Potsdam hat die Stadt drei öffentliche Hochschulen und ist eine international renommierte Universitätsstadt. Rund 26.000 Studenten lernen hier, das entspricht einem Anteil von etwa 14 Prozent an der Gesamtbevölkerung.

Potsdam ist eine Wissenschaftsstadt: Keine andere deutsche Stadt hat mehr Forschungseinrichtungen je Einwohner. Über 10.000 Menschen arbeiten in den wissenschaftlichen Einrichtungen der brandenburgischen Landeshauptstadt. Mehr als 40 Forschungseinrichtungen, darunter drei Max-Planck-Institute und zwei Fraunhofer-Institute, befassen sich mit den unterschiedlichsten Disziplinen, von Geisteswissenschaften über Geowissenschaften und Biologie bis hin zu Physik und Chemie.

Parlament von Potsdam

Studenten in der Wohnung
Studenten in der Wohnung

Mietwohnungen in Potsdam für Paare

Potsdam bietet die ideale Mischung aus Großstadt-Flair und Naturerlebnis. Für unternehmungslustige Paare, die die Vorzüge der Stadt genießen möchten, aber dennoch die Nähe zur Natur schätzen, ist Potsdam der ideale Wohnort.


Vater mit Kind

Mietwohnungen in Potsdam für Familien

Für Familien ist Potsdam ideal: Die überschaubare Großstadt hat eine gute Infrastruktur zu bieten und begeistert kleine und große Abenteurer mit der umliegenden Brandenburger Havellandschaft. Zudem hat das angrenzende Berlin jede Menge Freizeitmöglichkeiten zu bieten. Im Familienatlas 2012, der regelmäßig im Auftrag des Bundesfamilienministeriums erstellt wird, gehört Potsdam zu den familienfreundlichsten Gemeinden in ganz Deutschland. Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf belegt die Landeshauptstadt den ersten Platz.

Vater mit Kind

Frau im Homeoffice
Frau im Homeoffice

Mietwohnungen in Potsdam für Singles

Für Singles, die nicht mitten in im Hauptstadttrubel Berlins wohnen möchten, aber dennoch ab und zu dort eintauchen möchten, und im Alltag eine ruhigere Stadt zu schätzen wissen, ist Potsdam genau richtig.


Freundinnen in der Küche

Mietwohnungen in Potsdam für Studenten

Potsdam bietet als kleinere Studentenstadt weniger Ablenkung als einschlägige Metropolen wie Berlin oder Hamburg, hat aber dennoch ein reges Nachtleben und zahlreiche Freizeitaktivitäten zu bieten. In erster Linie überzeugen jedoch die renommierten Hochschulen und zahlreichen Forschungseinrichtungen, die akademische Laufbahn hier zu beginnen.

Freundinnen in der Küche

Senioren in der Wohnung
Senioren in der Wohnung

Mietwohnungen in Potsdam für Senioren

Potsdam hat ein vielfältiges Freizeit- und Veranstaltungsangebot für Senioren. Zudem bietet es eine gute Infrastruktur, die älteren Menschen das Leben erleichtert. Älter werden in einer der beliebtesten Städte Deutschlands – das wissen viele Potsdamer Senioren zu schätzen.

Barrierearmes Wohnen zu ermöglichen, ist ein großes Anliegen von Vonovia – deshalb fördern wir den Bau altersgerechter Wohnungen im Rahmen von Neubauprojekten und Modernisierungen. Denn wir möchten, dass unsere älteren Mieterinnen und Mieter möglichst lang selbstständig und sorglos leben können.


Vonovia in Potsdam

Menschen ein Zuhause geben – das haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Als eines der führenden Wohnungsunternehmen Deutschlands vermieten wir mehr als 400.000 Wohnungen in attraktiven Städten und Regionen des Landesdavon 1.900 Wohnungen in Potsdam und Umgebung. Wir möchten, dass unsere Mieterinnen und Mieter sich wohlfühlen: Deshalb investieren wir kontinuierlich in Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Vor Ort in Potsdam
"Jeden Tag gibt es andere Herausforderungen – genau das macht meine Arbeit so spannend."
Sascha Amler, Regionalbereichsleiter in Potsdam
Interview schließen
Interview öffnen
Fünf Fragen an Sascha Amler:
Was verbinden Sie persönlich mit der Stadt Potsdam?
Das wunderschöne Potsdam bedeutet Heimat, denn ein Teil meiner Familie lebt hier.

Welche Projekte sind Ihnen in Potsdam aktuell besonders wichtig?
Wir unterstützen verschiedene soziale Träger, wie die Arche oder das Oberlinhaus, das diakonische Kompetenzzentrum für Teilhabe, Gesundheit, Bildung und Arbeit in der Region Berlin-Brandenburg. Zudem engagieren wir uns auch im Netzwerk Kirchsteigfeld, da sich in diesem Stadtteil ein Großteil unserer Bestände befindet.

Was zeichnet die Arbeitsweise Ihrer Kolleginnen und Kollegen besonders aus?
Die Kolleginnen und Kollegen sind präsent, freundlich, haben immer ein offenes Ohr für unsere Kundinnen und Kunden und finden für sie pragmatische Lösungen.

Was bereitet Ihnen Freude an Ihrer täglichen Arbeit?
Es bleibt immer spannend. Es gibt eine Vielzahl von großen und kleinen Herausforderungen, die täglich anstehen und die wir im Team gemeinsam bewältigen. Auch die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen macht große Freude – wir pflegen einen lockeren, respektvollen Umgang und sind uns unserer Verantwortung bewusst.

Welche gesellschaftlichen Themen liegen Ihnen besonders am Herzen?
Wir arbeiten daran, den Gebäudebestand möglichst klimaneutral zu entwickeln und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Außerdem nehmen wir unsere soziale Verantwortung ernst und engagieren uns in zahlreichen Projekten vor Ort.

Projekte und Engagement in Potsdam

Fehlermeldung
Keine Einträge verfügbar