Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Wohnen in Osnabrück

Ein Mix aus Natur und Großstadt: Mietwohnungen in Osnabrück

Nicht ohne Grund bietet Osnabrück attraktiven Wohnraum für viele Menschen: Die niedersächsische Stadt vereint das ruhige Leben im Grünen mit einem lebendigen Großstadtleben. Studenten, Familien, Paare und Singles genießen den Mix aus Natur und Stadttrubel. Was das Leben in den Osnabrücker Stadtteilen ausmacht und alle Informationen zu neuen Mietwohnungen in Osnabrück, erfahren Sie hier.

Mit der „Mein Vonovia“ App können unsere Mieterinnen und Mieter ab sofort neue Mietverträge komplett digital abschließen.

Wohnung mieten in Osnabrück



Marktplatz in Osnabrück

Wohnen in der drittgrößten Stadt Niedersachsens

Osnabrück, auch bekannt als Friedensstadt, liegt im Westen von Niedersachen und ist mit einer Fläche von 119,8km² die drittgrößte Stadt Niedersachsens nach Hannover und Braunschweig. In 23 Stadtteilen leben mehr als 160.000 Menschen. Osnabrück liegt an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen und ist durch die geografische Lage ein Schnittpunkt wichtiger europäischer Wirtschaftsachsen, weshalb sich die Stadt zu einem wichtigen Logistikzentrum entwickelt hat.

Seit im Jahr 2009 viele Kasernenflächen durch den Abzug britischer Truppen frei wurden, werden die freien Flächen für Gewerbe- und Wohnbauprojekte genutzt. Dadurch bietet die Stadt viel Wohnraum – auch im Mietsegment. Während in den zentral gelegenen Stadtteilen sowie im Osten überwiegend drei- bis viergeschossige Mehrfamilienhäuser mit einem vielfältigen Angebot an Wohnungen vorzufinden sind, sind die Stadtgrenzen von freistehenden Einfamilienhäusern geprägt. Die Eigentümer vermieten diese Häuser selten und wohnen stattdessen selbst in Ihren Eigentumshäusern.

Das kulturelle und gastronomische Angebot ist in Osnabrück durch die vielen jungen Studenten geprägt. Viele Bars, Cafés und Restaurants sorgen für ein lebendiges Leben mit vielen Ausgehmöglichkeiten im Stadtinneren. Auch einige Wohnungen schaffen im Kern Wohnraum für alle, die das Leben mitten im Geschehen mögen. In den angrenzenden Stadtteilen findet man jede Menge grüne Natur. Knapp zwei Drittel des Stadtgebietes in Osnabrück sind unbebaut. Wälder, Wasserflächen, Parks und Ackerflächen - ganz in der Nähe von Wohngebieten - sorgen für ein abwechslungsreiches Stadtbild. Besonders beliebt und bekannt ist der westliche Teil der Stadt für das Naherholungsgebiet Rubbenbruch. Dort befindet sich die größte Wasserfläche im Osnabrücker Stadtgebiet. Osnabrück ist im Übrigen auch die einzige Großstadt, die mitten in einem Naturpark liegt. Der Osnabrücker Natur- und Geopark macht das Wohnen in Osnabrück besonders schön.

Marktplatz in Osnabrück

Studenten kochen gemeinsam
Studenten kochen gemeinsam

Wohnungen in Osnabrück für Studenten

Etwa 14 % der Einwohner in Osnabrück sind Studenten. Die Gebäude der Universität liegen überwiegend im Stadtzentrum sowie im Stadtteil Westerberg. Gerade in der Innenstadt, der Weststadt und insbesondere in der (vorderen) Wüste genießen vielen Studenten das Leben in der niedersächsischen Großstadt. Durch bezahlbare Mieten, die Nähe zur Universität und Hochschule sowie durch die gute Infrastruktur sind die Stadtteile ideal für Studenten. Die Wüste liegt südwestlich von der Innenstadt, die Weststadt westlich von der Innenstadt.

Auch Kalkhügel ist bei Osnabrücker Studenten beliebt. Das Viertel grenzt an die Wüste und begeistert durch seine zentrale Lage, die kurzen Wege zur Universität, zur Hochschule und zum Osnabrücker Bahnhof.

Generell finden Studenten in der gesamten Stadt Osnabrück Wohnmöglichkeiten zu bezahlbaren Mietpreisen. Das Wohnungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und reicht von größeren Wohnungen, die zum Teil WG-geeignet sind, über kleinere Wohnungen für eine Person.


Junge Familie

Wohnungen in Osnabrück für Familien und Paare

Osnabrück bietet jede Menge Wohnraum für Paare und Familien mit Kindern. Gerade Familien finden in Osnabrück ein ruhiges Wohnumfeld zu günstigen Preisen. Wo es für Sie, als Familie oder als Paar, am schönsten ist, kommt darauf an, ob Sie Natur und Ruhe suchen oder gerne mitten im Geschehen wohnen möchten. Das Schöne: In Osnabrück finden Sie beides.

Idyllisch wohnt es sich zum Beispiel in Voxtrup, Sutthausen oder Darum-Gretesch-Lüstringen. Auch in Schinkel und Schinkel-Ost gibt es viele familienfreundliche Wohnungen mit ausreichend Platz für Familien mit Kindern. Neben geräumigen Etagenwohnungen finden Sie dort auch einige Erdgeschosswohnungen mit Terrasse oder einem eigenen kleinen Gartenanteil.

Ein ruhiges Wohnumfeld finden Familien und Paare ebenfalls im Stadtteil Atter. Dort steht viel Wohnraum in Hochhäusern und Mehrfamilienhäusern zur Verfügung. Auch in den Stadtteilen Gartlage und Haste, ehemalige Arbeiterviertel, schaffen vielfältige Mietswohnungen Platz für Paare und Familien. Eine Reihe an Einkaufsmöglichkeiten, einige Grünflächen, Spielplätze, Kindergärten und Schulen sorgen für eine familienfreundliche Umgebung. Im Wohnviertel Sonnenhügel stehen ebenfalls einige Mehrfamilienhäuser mit familiengerechten Wohnungen zur Verfügung. Auch das nahegelegene Dodesheide bietet günstige Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Der Übergang zwischen Sonnenhügel und Dodesheide ist fließend.

Junge Familie

Single in ihrer Wohnung
Single in ihrer Wohnung

Wohnungen für Singles in Osnabrück

Sowohl die Innenstadt als auch die Weststadt sind besonders beliebt bei Singles. In beiden Viertel können Singles das Leben mitten im Geschehen genießen. Der Wohnraum in der Innenstadt und der Weststadt ist meist günstig, wobei in beiden Stadtteilen auch höherpreisige Wohnungen angeboten werden. Wer in der Innenstadt oder Weststadt wohnt, hat viele Restaurants, Bars und Cafés in der unmittelbaren Nachbarschaft.

Höherpreisige Wohnungen finden Singles hingegen in Westerberg. Aufgrund der stadtnahen, aber dennoch ruhigen Lage zählt das Viertel zu den bevorzugten Wohnlagen in Osnabrück. Die Nachfrage nach Wohnungen in Westerberg ist relativ hoch. Die meist modernisierten Wohnungen sind etwas teurer als im Rest der Stadt.


Senioren in der Küche

Senioren-Wohnungen in Osnabrück

Im Alter suchen die meisten Menschen zunehmend Ruhe. Gleichzeitig sollten Wohnungen für Senioren zentral liegen, sodass die Geschäfte des täglichen Bedarfs leicht erreichbar sind. Osnabrück ist für ältere, ruhesuchende Menschen eine sehr gute Wahl.

Die Stadt bietet ausreichend Wohnraum in ruhigen Vierteln, in denen die täglichen Einkäufe problemlos erledigt werden können. Senioren wohnen in Osnabrück überwiegend außerhalb des Stadtkerns, wo es grün und ruhig ist.

Im Osnabrücker Wohnungsangebot finden Sie auch einige barrierearme Wohnungen, die das Leben für Senioren vereinfachen. Vonovia ist es wichtig, dass Menschen in allen Lebenslagen ein Zuhause finden.Deshalb investieren wir in barrierearme Umbauten und gestalten die Wohnsituation für unsere älteren Mieterinnen und Mieter möglichst angenehm. Lesen Sie jetzt mehr über unsere Investition in Wohnbestände.

 

Senioren in der Küche


Zuhause in Osnabrück: Bezahlbare Wohnungen in einem lebenswerten Umfeld

Wir geben bundesweit rund einer Million Menschen ein Zuhause und bieten dabei Wohnungen zu fairen Preisen. So auch in der schönen niedersächsischen Stadt Osnabrück. Wir schaffen nicht nur bezahlbaren Wohnraum für viele Menschen, die hier wohnen oder wohnen möchten, sondern investieren auch in unseren Bestand. In Dodesheide-Ost haben wir gerade die energetische Modernisierung des Quartiers erfolgreich abgeschlossen – die Nachfrage nach den modernen Drei- und Vier-Zimmerwohnungen ist hoch.

Zudem engagieren wir uns vor Ort: Wir arbeiten nicht nur eng mit der Stadt Osnabrück zusammen, sondern unterstützen auch 14 soziale Einrichtungen, unter anderem bei der Suche nach Wohnraum. So konnten wir im ersten Quartal 2021 durch unsere Kooperation 18 benachteiligten oder in Not geratenen Menschen ein Zuhause vermitteln.


Vor Ort in Osnabrück
"Ich freue mich immer sehr, wenn wir für benachteiligte Familien ein Zuhause finden."
Cora Schröder, Regionalleiterin in Osnabrück
Interview schließen
Interview öffnen
Cora Schröder, Regionalleiterin in Osnabrück
Fünf Fragen an Cora Schröder:

Was verbinden Sie persönlich mit der Stadt Osnabrück?
Osnabrück ist meine Heimat. Hier bin ich geboren, hier habe ich geheiratet, hier leben meine Familie und Freunde.

Was bereitet Ihnen Freude an Ihrer täglichen Arbeit?
Am meisten freue ich mich momentan darüber, wenn wir einer besonders benachteiligten Familie helfen können, eine passende und bezahlbare Wohnung zu finden. Wir arbeiten eng mit 14 sozialen Einrichtungen zusammen und können die meisten Wohnprobleme kurzfristig lösen. Die Dankbarkeit, die uns dafür entgegengebracht wird, ist unbeschreiblich.

Wie gestaltet Vonovia die Zukunft in Osnabrück aktiv mit?
Neben energetischen Modernisierungen und dem Bau von neuen Mietwohnungen entwickeln wir unsere Quartiere weiter und entwickeln das Wohnumfeld. Dafür errichten wir beispielsweise Spielplätze und legen Blumenwiesen an. Außerdem fördern wir soziale und kulturelle Projekte – auch so engagieren wir uns für lebenswerte Nachbarschaften.

Welche gesellschaftlichen Themen liegen Ihnen besonders am Herzen?
In meiner 30-jährigen Berufstätigkeit habe ich immer besonderen Wert darauf gelegt, die Bewohnerinnen und Bewohner von Osnabrück mit zeitgemäßem und bezahlbarem Wohnraum zu versorgen. Zudem finden wir immer eine Lösung, sollten unsere Mieterinnen und Mieter in wirtschaftliche oder soziale Härte geraten.

Welche Klima-Themen finden Sie besonders wichtig?
Ich halte klimaneutrales Bauen mit ökologischen Baustoffen für wichtig und sinnvoll. Mein Mann und ich haben schon vor Jahren ein „Bio-Solar-Haus“ gebaut mit dem wir unser Warmwasser ausschließlich über eine eigene Solaranlage und einen Pelletofen erzeugen.

Wildblumenwiese in Osnabrück Dodesheide
Wildblumenwiese und Insektenhabitat am Ickerweg in Osnabrück Dodesheide.

Soziales und Nachhaltiges Engagement

In Osnabrück-Dodesheide-Ost stellen wir dem Quartierstreff seit rund zehn Jahren kostenlos eine Wohnung zur Verfügung und seit kurzem auch einen Mietergarten. Im April 2021 haben wir zudem die Aktion „Saubere Nachbarschaft“ des Quartierstreffs unterstützt und Müllzangen sowie kleine Präsente für die teilnehmenden Kinder gesponsert.

Neben unserem Engagement für die Gesellschaft setzen wir uns auch aktiv für den Naturschutz ein: So schützen wir beispielsweise heimische Vogelarten durch die Anbringung von Nistkästen – nicht nur in Bäumen, sondern auch an unseren Gebäuden. Denn viele Vogelarten, wie Spatz und Hausrotschwanz, brüten gern in Gebäude-Nischen. Stehen Modernisierungen oder Sanierungen an, gehen diese Nist- und Rückzugsräume häufig verloren. Deshalb versucht Vonovia, solche Nistplätze im Vorfeld von Baumaßnahmen einzuplanen. 
Zusätzlich errichten wir zusammen mit dem NABU Wildblumenwiesen und Insektenhabitate in unseren Quartieren, um die Artenvielfalt zu fördern und neue Lebensräume für Tier-, Pflanzen- und Pilzarten zu schaffen.


Wildblumenwiese in Osnabrück Dodesheide
Wildblumenwiese und Insektenhabitat am Ickerweg in Osnabrück Dodesheide.

Projekte und Engagement in Osnabrück

Fehlermeldung
Keine Einträge verfügbar