Berlin

Vonovia spendet für die Jugendfreizeiteinrichtung JUGI-Hessenring


24.04.2024

Loading...
Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung JUGI-Hessenring ist die größte Einrichtung in der Bezirksregion Tempelhof. Sie wird von Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren besucht. Doch das Haus hat es oft nicht leicht, seine Angebote aufrechtzuerhalten. Vonovia unterstützte nun mit einer Spende von 4000 Euro.

Nach der Schule ein warmes Essen und Hausaufgabenhilfe bekommen, mit den Freunden quatschen, Sport oder Zirkusakrobatik machen, spielen, tanzen, kochen – das klingt nach einem perfekten Nachmittag, ist aber für manche Kinder und Jugendliche in Tempelhof nicht ohne Weiteres verfügbar. Aus diesem Grund ist die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung JUGI (kurz für “Jugend International Hessenring”) mit ihren engagierten Mitarbeitenden ein so wichtiger und gern besuchter Anlaufpunkt im Kiez. Träger der Einrichtung ist das Jugendamt Berlin Tempelhof-Schöneberg.

Die Türen des JUGI stehen montags bis freitags von 13 bis 19 Uhr allen Interessierten offen. Der dreigeschossige Bau beherbergt einen großen Veranstaltungsraum mit Discoanlage und Bühne, in der auch Tischtennisplatten stehen, und es gibt mehrere Gruppenräume. Um auch mal unter sich zu sein, gibt es einen Raum explizit nur für Jungen sowie einen Raum, der mit einer großen Spiegelwand ausgestattet und nur für Mädchen reserviert ist. Nicht vergessen werden darf der Spielraum unter dem Dach: Wer mag, kann hier Gesellschaftsspiele oder Billard spielen oder nach Herzenslust den Kickertisch in Beschlag nehmen. Die jungen Besucher haben viele Möglichkeiten, aktiv zu sein oder eben auch zur Ruhe kommen. Ein Computerraum und eine Kreativwerkstatt runden die Räumlichkeiten ab. Zudem werden vom und im JUGI auch Nachbarschaftsfeste, Kinderfeste sowie Ferienangebote und -reisen für Kinder und Jugendliche veranstaltet. Auch externe Gruppen nutzen die Räume gern und machen eigene Angebote: so finden sich hier u.a. eine Kabarett- und eine Bauchtanzgruppe, der ‘Deutsche Amateur Radio- und Funkclub – DARC’ sowie die ‘Deutsche Pfadfinderjugend’.

Loading...

Ohne den Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit in der Region Berlin Tempelhof e.V. allerdings wäre vieles jedoch nicht möglich. Er besteht seit mehr als 40 Jahren – aus Mitgliedern, die selbst im Jugendbereich oder in anderen Bereichen im Bezirk tätig sind oder waren. Mit den Spenden, die der Förderverein sammelt, unterstützt er oft, wenn Gelder für Maßnahmen nicht zur Verfügung stehen oder vom Bezirk nicht geleistet werden können. Das ermöglicht insbesondere vielfältige Projekte im JUGI, aber darüber hinaus auch Dinge wie Ausflüge, eine Portion Pommes für alle beim gemeinsamen Schwimmbadbesuch und Reisen in den Sommerferien. Schon die Eltern mancher Besucher:innen haben ihre Freizeit im JUGI verbracht.

 Um dem Förderverein seine Tätigkeit zu erleichtern, spendete Vonovia nun 4000€ zur Verwendung im JUGI. Davon sollen Ausflüge, Veranstaltungen in den Herbstferien und in der Weihnachtszeit sowie die Anschaffung von Verbrauchsmaterialien zum Spielen und Basteln finanziert werden. „Wir sind wirklich dankbar für die Unterstützung von Vonovia, das hilft uns sehr”, freut sich Frank Januszewski vom Förderverein. „Die Jugendeinrichtungen im Bezirk bemühen sich nach Kräften, schöne Angebote zu machen und wenn wir könnten, würden wir am liebsten alles mit realisieren.”

„Es ist einfach toll, was hier von den Mitarbeitern und vom Förderverein geleistet wird. Wir sind sehr froh, dass wir ihnen den Rücken stärken konnten, immerhin wird das JUGI von vielen unserer Mieterkinder gern besucht“, sagt Anja Schilling, Vermieterin bei Vonovia. "Unsere Spende ist gleichermaßen eine Investition in die Nachbarschaft und in die Zukunft. Den Zusammenhalt im Kiez zu fördern, ist einfach eine Herzensangelegenheit für uns." Auf dass die Kinder und Jugendlichen in Tempelhof noch ganz lange einen Ort der Freude, aber auch der Zuflucht im JUGI haben!

Loading...

Bild: Vonovia/ Offenblende

24.04.2024


Soziales Engagement
Vor-Ort-Meldung
von_relaunch.article_event_page.show_more
Christoph Metzner Pressesprecher Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt Christoph.Metzner@vonovia.de
Christoph Metzner
Loading...