Recklinghausen

Herner Straße: Weniger Energiebedarf und bessere Luft durch modernisierte Fassaden


09.02.2024

Katharina Müller und Steffen Wüller von Innovation City Ruhr sowie Carsten Küster und Karl Cielontko von Vonovia vor dem energetisch modernisierten Gebäude mit Feinstaub bindender Wandfarbe an der Herner Straße in Recklinghausen.
Loading...
Vonovia hat die energetische Modernisierung an der Herner Straße in Recklinghausen erfolgreich abgeschlossen. Eine Besonderheit im Rahmen der Sanierung ist ein neuer Fassadenanstrich, der sekundären Feinstaub in der Luft reduziert. Dieser entsteht durch gasförmige Vorläufersubstanzen wie Schwefel- und Stickoxide oder Ammoniak. Im nächsten Schritt wird auch das Wohnumfeld optimiert, geplant sind eine erneuerte Zufahrt, ein neuer Müllstandplatz und ein Spielplatz für die Kinder des Quartiers. Bei den Arbeiten wurde Vonovia von der Innovation City Management GmbH beraten und unterstützt.

Gebäudefassaden sorgen für geringere Feinstaubdichte

Insgesamt fünf Häuser an der Herner Straße erstrahlen nun in neuen Farben. Gleichzeitig reduziert die neue Gebäudebeschichtung sekundären Feinstaub. Durch den Abbau von Stickstoffoxiden, Ozon und VOC (Volatile Organic Compounds) tragen die Häuser nachhaltig zu einer besseren Luftqualität im Quartier bei.

Doch nicht nur die Optik des Quartiers wurde im Zuge der Modernisierung verändert: „Unsere Häuser wurden außen und innen energetisch saniert“, erklärt Vonovia Quartiersmanager Karl Cielontko. Dazu gehören unter anderem ein zeitgemäßes Wärmedämm-Verbundsystem an allen Fassaden, neue Fenster in den Wohnungen und Treppenhäusern sowie wärmedämmende neue Haustüren. „Dies spart Energie und schont so langfristig den Geldbeutel sowie die Umwelt“, so Cielontko. „Die Gebäude haben sich in der Energieeffizienzklasse um ganze drei Stufen – von E zu B – verbessert.“

Neue Balkone erfreuen Mieterinnen und Mieter

Für Vonovia Regionalleiter Carsten Küster stand bei der Modernisierung besonders im Fokus, dass sich die Mieterinnen und Mieter in ihrem Zuhause noch mehr als bisher wohlfühlen. „Wir haben zum Beispiel alte, nicht mehr zeitgemäße Balkone durch insgesamt 30 moderne und hochwertige Alubalkonanlagen ersetzt“, erläutert er. „Die filigrane Bauweise mit hochwertigen Brüstungen aus satiniertem Glas sowie helle Bodenbeläge bringen viel Licht und ein einladendes Flair in die persönlichen Erholungsoasen unserer Mieterinnen und Mieter.“

Bild: Vonovia/ Bierwald

09.02.2024


Energie
Innovation
Klimaschutz
Modernisierung
Vor-Ort-Meldung
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...