NEU
Bochum

Grundschüler verzaubern in der Manege: Vonovia unterstützt Zirkusprojekt in Bochum


14.05.2024

Vonovia hat durch eine Geldspende die Durchführung eines Zirkusworkshops für Kinder aus Berlin-Steglitz in den Osterferien 2022 ermöglicht. Veranstalter waren der soziale Träger Schutzengel-Hauses und der Kinder- und
Jugendzirkus Cabuwazi.
Loading...
Eine Woche lang eine Zirkusartistin oder ein Clown sein – diese Chance hatten rund 450 Kinder der Emil-von-Behring-Schule in Bochum-Hordel und Hofstede. Unterstützt wurde die Projektwoche auch von Vonovia mit einer Spende über 1.000 Euro. 

Von Diabolo-Jongleuren bis zur Hochseilakrobatik

Jonglieren, Tanzgruppen, Zauberei, Clowns, Trapez, Bodenturnen, Vertikalseil und ein Drahtseil zum Balancieren – den kleinen Artisten standen viele Möglichkeiten ganz nach ihren individuellen Interessen zur Auswahl. Nachdem sich die Grundschüler für eine Disziplin entschieden hatten, konnten sie unter Anleitung der Zirkusartistinnen und -artisten eine Woche lang ihre Choreografien, Sketches und Kunststücke im großen Zirkuszelt in Hofstede einstudieren. Höhepunkt der Aktion bildeten die Aufführungen, zu denen die Familien der Kinder herzlich eingeladen waren.

Selbstbewusstsein der Kinder stärken

Die Emil-von-Behring-Schule hat bereits vor der Corona-Pandemie Zirkusprojekte veranstaltet. „Wir haben die Eltern von der Idee überzeugt, die Aktion wieder aufleben zu lassen. Viele von uns hatten die tollen Erlebnisse der älteren Kinder noch in Erinnerung und wollten sie auch den aktuellen und nachfolgenden Grundschulkindern ermöglichen“, erklärt Jacqueline Albers, zweite Vorsitzende des Fördervereins für den Standort Hordel. „Auch dieses Mal ist das Projekt ein voller Erfolg gewesen. Die Kinderaugen haben gestrahlt, als sie ihre neu gelernten Fähigkeiten in der Manege stolz präsentieren konnten. Wir danken Vonovia, dass sie die Zirkuswoche mit ihrer Spende unterstützt hat.“

„Die Zirkusaktion der Emil-von-Behring-Schule fördert insbesondere das Selbstbewusstsein der Kinder“, betont Vonovia Regionalleiter Björn Freytag. „Es gibt ihnen auf den Weg, dass sie unabhängig von ihren bestehenden Talenten noch viele weitere Fertigkeiten erlernen und damit ein Publikum damit verzaubern können. Das ist eine Botschaft, die wir sehr gerne unterstützt haben.“

Bild: Vonovia/ Bach

14.05.2024


Soziales Engagement
Vor-Ort-Meldung
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...