Berlin

Vonovia unterstützt Obdachlosenhilfe-Projekt "Elton on Tour"


10.08.2023

Elton (Vonovia-Mieter in Hennigsdorf) kümmert sich ehrenamtlich in Berlin um Obdachlose. Er gibt Cleo Böhme von Mashup ein Interview und erzählt dabei von seinem Projekt.
Loading...
Der Weg nach unten ist manchmal kürzer als gedacht, weiß Elton (Name selbst gewählt). Der ehemalige Bauingenieur, der durch eine gesundheitliche Einschränkung mit Anfang Vierzig bereits Frührentner ist, hat das am eigenen Leib erfahren:

Gesundheit weg, Selbständigkeit weg, am Tiefpunkt angelangt. Auf seinem Heilungsweg half es ihm, anderen zu helfen. Aus seiner ganz persönlichen Erfahrung heraus unterstützt er heute Obdachlose. Sein 2018 ins Leben gerufenes Projekt "Elton on Tour" ist ein Ein-Mann-eine-Mission-Betreuungsprojekt, das Sachspenden dahin bringt, wo sie gebraucht werden. Um diese Arbeit überhaupt machen zu können, ist das Projekt auf Unterstützer angewiesen. Vonovia hat das Projekt mit einer Spende in Höhe von 1000 € unterstützt.

Jeden Tag fährt der ehemalige Mieter von Vonovia mit seinem Hund Rocky und einem gemieteten Sprinter auf verschiedenen Routen die Plätze ab, an denen seine insgesamt etwa 40 Schützlinge sich aufhalten. Elton ist im Landkreis Oberhavel (Hennigsdorf, Velten, Oranienburg, Oberkrämer) und auf vielen Straßen und Plätzen Berlins (u.a. in Reinickendorf, Moabit, Charlottenburg) unterwegs. Immer hat er ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte, nimmt 

sich Zeit für lange Gespräche, fragt nach, was gebraucht wird. “Für Lebensmittel und Kleidung sind viele Vereine zuständig", sagt er,  "aber Schlafsäcke, Campingkocher, Zahnbürsten und Socken sind eben auch wichtig." Diese verteilt er meistens.

Zusätzlich zu den Touren gibt es Spendenboxen, eine zum Beispiel in einer Thomas-Philipps-Filiale in Oranienburg. Elton postet auf der Facebookseite seines Projekts täglich Fotos davon, welche Artikel gebraucht werden und wo er gerade unterwegs ist. Wer ihm folgen und vielleicht helfen möchte, kann dies unter https://www.facebook.com/Eltonontour/ tun. Nicht nur Sachspenden helfen, sondern zum Beispiel auch das Sponsoring der Fahrten.

"Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, Elton bei seinem Projekt zu unterstützen", erklärt Frank Kretschmer, Regionalleiter bei Vonovia. "Er weiß am besten, was die Menschen auf der Straße brauchen, weil er wirklich jeden Tag mit ihnen im Gespräch ist. Und es hat auch einen positiven Effekt auf die Nachbarschaften, wo Obdachlose leben.” 

Die Spende ist Bestandteil eines Programms, mit dem Vonovia bundesweit soziales Engagement fördert. Gemeinsam mit städtischen Verwaltungen, Sozialverbänden, Kirchen, Nachbarschaftsinitiativen, Quartiers- und Sportvereinen und vielen anderen Akteuren unterstützt Vonovia so das Zusammenleben in den Quartieren.

Elton und Rocky drehen weiter ihre Runden und versuchen jeden Tag, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen.

Foto: Vonovia / Vihman

10.08.2023


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...