Lübeck

Vonovia hilft obdachlosem Mann


10.01.2023

Mann überreicht Frau einen Schlüssel
Loading...
Die Gründe für eine Obdachlosigkeit sind vielfältig. Wieder zurück ins alte Leben finden die wenigsten Wohnungslosen allein. Neben der psychischen Belastung machen es fehlende Papiere, finanzielle Schwierigkeiten und Vorurteile schwer, wieder auf die Beine zu kommen.

So erging es auch Benny. Er ist Anfang 30 und war zehn Jahre lang wohnungslos. Dank der Hilfe von Sozialarbeiterin Sylvia Senger (Zwischenstopp Straße Obdachlosenhilfe Hamburg e. V.) und Vonovia hat Benny es jetzt in eine eigene Wohnung geschafft.

Der lange Weg von der Straße in die eigenen vier Wände

Benny fand in der engagierten Sozialarbeiterin jemanden, dem er vertrauen konnte und eine gesetzliche Betreuerin, die bei Behördengängen für ihn kämpfte. Über den Kontakt einer früheren Zusammenarbeit gelang Senger an den Vonovia Vermieter Shpejtim Elezi. Ein Treffen später steht fest: Dem Schützling von Frau Senger soll unbürokratisch geholfen werden, eine Wohnung anzumieten.

Neues Zuhause im Grünen

In einer kleinen 1-Zimmer-Wohnung von Vonovia in Schwarzenbek direkt am Wald hat Benny jetzt Ruhe gefunden – seine ersten eigenen vier Wände seit 10 Jahren.

Foto: Vonovia

10.01.2023


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Panagiota-Johanna Alexiou Pressesprecherin Norden Panagiota-Johanna.Alexiou@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Johanna Panagiota Alexiou
Loading...