Berlin

Kerzenschein, besinnliche Musik, duftende Leckereien: Weihnachtsfeier für Menschen in Not


22.12.2023

Weihnachtsfest in der Straßensozialarbeit Warschauer Str. 17 und im Jugendhaus BOLLE am 16., 19. und 21. Dezember.
Loading...
Die kalte Jahreszeit ist erreicht und das Weihnachtsfest rückt immer näher. Es ist die Zeit im Jahr, in der funkelnde Lichter, süßlicher Mandelduft und heiße Getränke die Herzen erfreuen. Damit auch die Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, in den Genuss dieser besinnlichen Weihnachtsstimmung kommen, führte Vonovia die langjährige Tradition fort und veranstaltete Weihnachtsfeiern für den Straßenkinder e.V. 2017 startete Vonovia mit dem ersten Weihnachtsfest im Kinder- und Jugendhaus BOLLE, in dem täglich bis zu 150 Kinder und Jugendliche unterkommen. Für minderjährige und junge erwachsene wohnsitzlose Menschen ist die Straßensozialarbeit Warschauer Str. 17 die Anlaufstelle. Hier kehren täglich 40-60 junge, wohnungslose Menschen ein.

„Um sowohl den Kleinen als auch den Großen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, veranstalten wir mit der Unterstützung von Vonovia dieses Jahr zwei Weihnachtsfeiern”, berichtet Eckhard Baumann, Vorstand bei Straßenkinder e.V. „Bei den Festen bei uns in der Straßensozialarbeit am 16., 19. und 21. Dezember in der Warschauer Str. werden wir ab 15 Uhr insgesamt etwa 80 Personen zu einem leckeren Weihnachtsessen einladen und diese mit kleinen Programmangeboten und individuellen Geschenken erfreuen. Wir erhoffen uns davon, dass die wertschätzende Gemeinschaft dadurch zusammenwächst und sie die Wärme genießen”, so Baumann.

Im Kinder- und Jugendhaus BOLLE wurden aus den Feiern am 19. und 20. Dezember große Events, denn neben der Verteilung von Weihnachtsgeschenken für die Kinder schauten sich diese um 15 Uhr auch die Aufführung eines Weihnachtsmusicals an. Versüßt wurde den Teilnehmenden der Nachmittag mit duftendem Gebäck und heißer Schokolade.

Für die Veranstaltung dieser Weihnachtsfeiern hat Vonovia eine Spende in Höhe von 2.000 Euro über das Sonderförderprogramm an Straßenkinder e.V. übergeben. „Das Leuchten in den Kinderaugen zu sehen, ist für uns unbezahlbar. Solche wichtigen Projekte in der Nachbarschaft zu unterstützen und Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenen gerade jetzt in der turbulenten Vorweihnachtszeit einen freudigen und besinnlichen Nachmittag zu bescheren, ist für uns viel wert. Auch dieses Jahr, wo wir diese Events schon zum siebten Mal durchführen, ist uns klar, dass wir diese Aktion auch in Zukunft fortführen werden”, sagt Beate Teyka, Referentin Regionalbereich Berlin Ost/Potsdam, Vonovia.

Die Aktion ist Bestandteil eines Programms, mit dem Vonovia bundesweit soziales Engagement fördert. Gemeinsam mit städtischen Verwaltungen, Sozialverbänden, Kirchen, Nachbarschaftsinitiativen, Quartiers- und Sportvereinen und vielen anderen Akteuren unterstützt Vonovia so das Zusammenleben in den Quartieren.

Foto: Straßenkinder e.V

22.12.2023


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Christoph Metzner Pressesprecher Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt Christoph.Metzner@vonovia.de
Christoph Metzner
Loading...