Hannover

Benjeshecken für mehr Artenschutz


14.11.2023

Artenschutz
Loading...
Benjeshecken – sie sind Lebensraum für zahlreiche Insekten und Spinnen, Winterquartier von Siebenschläfern und Igeln sowie Nistplatz von Vogelarten wie Amseln oder Rotkehlchen. Die ökologisch wertvollen Begrenzungsstreifen bestehen aus locker angehäuften Ästen und Zweigen, die durch Pfosten in Form gebracht und befestigt werden. So entsteht ein stabiler Wall, der im Laufe der Zeit zunehmend von Pflanzen und Tieren besiedelt wird.

In Hannover errichtet Vonovia bis zum Ende des Jahres acht dieser Hecken, verteilt im gesamten Stadtgebiet. Die erste Hecke steht nun im Sahlkamp. Dabei möchte das Wohnungsunternehmen mit diesem Projekt auch ihren Auszubildenden im Bereich Garten- und Landschaftsbau eine nachhaltige Verwendung von Grünschnitt nahebringen.

„Mit den Benjeshecken leisten wir einen Beitrag für den Arten-schutz im urbanen Raum und geben gleichzeitig unseren angehenden Gärtnerinnen und Gärtnern wertvolles Wissen für mehr ökologische Nachhaltigkeit an die Hand“, erläutert Susan-Katrin Zunker, Vonovia Regionalbereichsleiterin Hannover, die Entscheidung für dieses Projekt.

„In der Grünflächenpflege bieten sich vielfältige Möglichkeiten für nachhaltiges Handeln. Wir freuen uns mit unserer fachlichen Kompetenz beitragen zu dürfen. Gerade für unsere Auszubildenden sind solche Projekte eine enorme Motivation und Inspiration,“ ergänzt Karl Leins, Teamleiter Gartenpflege und Ausbilder bei Vonovia.

Foto: Vonovia/ Nadja Mahjoub

14.11.2023


Quartier
Nachhaltigkeit
von_relaunch.article_event_page.show_more
Panagiota-Johanna Alexiou Pressesprecherin Norden Panagiota-Johanna.Alexiou@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Johanna Panagiota Alexiou
Loading...