Dortmund

Hofkonzert in der Funkturmsiedlung


12.09.2022

Gesangsduo vor Wohnhaus
Loading...
Die Anwohnerschaft der Funkturmsiedlung in Dortmund konnte sich am 2. September über ein Hofkonzert des venezianischen Gesangsduos „I Gondolieri“ freuen.

Die gesamte Nachbarschaft genoss das exklusive Hofkonzert und lauschte den Klängen der beiden Künstler. Mit dem Konzert hat Vonovia eine besonders schöne Nachbarschaftsgeschichte aus der Haslindestraße prämiert.

Venezianische Kostüme und italienische Klänge

Das Duo, das bereits im Februar mit ihren klassischen venezianischen Kostümen und italienischen Klängen die Zuhörerschaft in Kirchlinde begeisterte, gab nun eine Zugabe für das Quartier im Dortmunder Osten. Singend zogen sie von einem Ort zum anderen, sodass die Strecke selbst zum Erlebnis wurde. Start war in der Haselindestraße, von wo aus das Gesangsduo durch die Funkturmsiedlung zog.

Mietergeschichte gewinnt Konzert

Dass das Hofkonzert in dieser Siedlung stattfand, ist einer besonderen Nachbarschaftsgeschichte aus der Haslindestraße zu verdanken, die den Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft in der Nachbarschaft beschreibt.

Regionalleiter Sebastian Keppe: „Wir möchten ein gutes Miteinander und eine herzliche Nachbarschaft durch das Erzählen von persönlichen Geschichten fördern. Die langjährige Freundschaft in der Funkturmsiedlung hat und so begeistert, dass wir vor Ort ein Konzert organisiert haben.“

Foto: Vonovia / Stachelhaus

12.09.2022


Quartier
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...