Berlin

Grease in der KüKo


22.09.2022

Berlin
Loading...
Letzte Woche fand das vorerst letzte Freiluft-Kino-Event dieses Jahres statt. „Grease“ wurde gezeigt. Der Filmklassiker aus Hollywood von 1978 wurde in der Künstlerkolonie in Berlin-Wilmersdorf gezeigt, auf Einladung von Vonovia.

Mieterinnen und Mieter trafen sich im Innenhof am Ludwig-Barnay-Platz 2, ließen sich auf Liegestühlen und Bierbänken nieder und hatten reichlich Knabberzeug und Getränke dabei.

Der Film startete um 19:30 Uhr

„Wir wollten unseren Mieterinnen und Mietern einen schönen Abend bereiten“, sagt Christina Schulze, Quartiersmanagerin von Vonovia. „Weil wir hier einige Sanierungsarbeiten durchführen müssen, war uns daran gelegen, ein wenig gemeinschaftliche Entspannung in den Alltag zu bringen. Dafür schien uns ein Klassiker-Filmabend genau das Richtige!“

Das scheint funktioniert zu haben: Die Stimmung an diesem Abend war ausgelassen und es wurde getanzt, miteinander gegessen und getrunken.

Eine Wohnsiedlung mit Geschichte

In der Wohnsiedlung hat Vonovia schon seit Mitte der 1990er-Jahre rund 700 Wohnungen. Mit der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) und dem Verein Künstlerkolonie e.V. steht das Wohnungsunternehmen in regelmäßigem Austausch, denn man ist sich der Verantwortung für diese, über die Grenzen Berlins hinaus bedeutsame, Wohnhausanlage bewusst.

22.09.2022


Quartier
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...