Frankfurt

Spende für Interkulturelles Frauencafé Fechenheim


18.10.2022

Frauen im Frauencafé Fechenheim
Loading...
Jeden Freitag kommen im interkulturellen Frauencafé an der Leo-Gans-Straße 48 von 9.30 bis 11.30 Uhr Frauen unterschiedlicher Nationalitäten zum gemeinsamen Frühstück zusammen. Im Rahmen des „Frankfurter Programms - Aktive Nachbarschaft“ gestalten und organisieren Berna Isik und Fevziye Kocak ehrenamtlich das Frauenfrühstück.

Frauen vernetzen sich, werden privat und beruflich in ihrer Weiterentwicklung gestärkt. Vonovia stellt die Räume des Nachbarschaftsbüros grundmietfrei zur Verfügung. Zudem spendete Vonovia kürzlich 1.000 Euro, um die Beschaffung des Frühstücks, Einladung von Referentinnen und Referenten für Vorträge sowie Ausflüge zu ermöglichen.

Verständnis und Ermutigung

Die Organisatorinnen, Berna Isik und Fevziye Kocak, bereichern mit ihren Ideen das wöchentliche Frühstück, zu dem alle Frauen etwas beitragen. Die Gespräche beim Frühstück bringen die Frauen über die Nationalitätengrenzen zusammen. Sie bauen Verständnis für unterschiedliche Kulturen auf und helfen sich bei Alltagsherausforderungen. So wurden Frauen bereits ermutigt, ihren Führerschein zu machen oder eine Berufsausbildung zu starten. Vorträge zu Gesundheitsfürsorge oder Ausflüge ergänzen das Programm.

„Gern unterstützen wir diese wichtige Anlaufstelle in Fechenheim, die es den Frauen ermöglicht, sich zu vernetzen sowie persönliche Kompetenzen zu stärken und zu fördern. Darüber hinaus kommt das Projekt dem Zusammenleben im Quartier zugute,“ sagt Irina Hammen, Regionalleiterin Frankfurt-Mitte.

Foto: Sandra Weller

18.10.2022


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...