Frankfurt

Spende an die Fechenheimer Kindertagesstätte Lollipop


08.11.2022

Kinder lesen in neuen Büchern und fahren auf Wackelrädern
Loading...
Die Fechenheimer Kindertagesstätte Lollipop der IB (Internationaler Bund) Südwest gGmBH bietet ihren Hortkindern seit Kurzem 26 neue Bücher an. Außerdem wurde das Bewegungsangebot für die Kinder um zwei Wackelräder erweitert. Vonovia hat diese Neuanschaffungen durch eine Spende in Höhe von 1.000 Euro ermöglicht.

Hortkinder wählen selbst neue Bücher aus

Die Kita Lollipop hat den Spendenbetrag in zwei seiner Angebote investiert, - in die Leseförderung und in mehr Bewegungsangebote.

„In unserer Arbeit ist es uns wichtig, Kinder in die täglichen Entscheidungen einzubeziehen. Daher sind die Hortkinder mit ihrer Erzieherin Fiona Opp gemeinsam in den ortsansässigen Buchladen gelaufen. Dort haben sie sich selbst so wunderbare Bücher wie ‚Das Buch vom Dreck‘ oder ‚Alle Welt zu Tisch‘ ausgesucht“, sagt Anna Flach, Leiterin der Kita Lollipop.

Bewegungsspaß mit Wackelrädchen

Von der Vonovia Spende konnten zudem zwei sogenannte Wackelrädchen gekauft werden. Diese besonderen Dreiräder, die über eine Wackelbewegung der Beine angetrieben werden, fördern spielerisch Körperbeherrschung und Koordination von Augen, Händen und Füßen. Die Kita Lollipop hat sich sehr über die erneute Unterstützung von Vonovia gefreut.

„Als Teil der Stadtgesellschaft unterstützen wir gern das Anliegen der Kita Lollipop, die Leidenschaft zum Lesen und zur Bewegung bei den Kindern zu fördern“, sagt Vonovia Regionalleiterin Irina Hammen.

Foto: Sandra Weller

08.11.2022


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...