Bochum

Spatenstich in Altenbochum: Einrichtung „Cosima“ für Kinder und Jugendliche mit Behinderung


24.11.2022

Vonovia stellt ein Grundstück als Spende zur Verfügung
Loading...
Vonovia ermöglicht mit einer Grundstücksschenkung in Bochum die Realisierung einer Sozialeinrichtung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Die gemeinnützige Stiftung Auszeit e. V. setzte nun den Spatenstich für die in Deutschland einmalige Idee der Kurzzeit-Unterbringung.

Vergangene Woche lud die Stiftung Auszeit e. V. zum Spatenstich ihrer neuen Sozialeinrichtung „Cosima“ ein. In Altenbochum können die Bauarbeiten für das Pilotprojekt nun beginnen. Das Grundstück hat das Wohnungsunternehmen Vonovia der Stiftung geschenkt. Als erste Einrichtung in Deutschland will die Stiftung Kurzzeitwohnen für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen anbieten. Ziel ist, Angehörige in ihrem umfangreichen Betreuungsaufwand zu unterstützen.

Gäste loben Engagement der Stiftung

Zum großen Event anlässlich des Spatenstichs kamen mehr als 100 Gäste aus Bochum. Unter ihnen war auch Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, der das Engagement der Stiftung in seiner Rede besonders lobte: „Das ‚Auszeit‘ Team leistet hervorragende Arbeit – und das mit Überzeugung. Es ist großartig, wie Bochumer Initiativen und Unternehmen hier Hand in Hand arbeiten, um dieses Vorhaben auf die Beine zu stellen. Unser Dank gilt auch Vonovia für die Schenkung des Grundstücks. Für Bochum und die Bürgerinnen und Bürger unserer Region ist die Stiftung Auszeit und ihre neue Einrichtung ‚Cosima‘ ein klarer Mehrwert.“

Offizieller Startschuss der Bauarbeiten

Die Einrichtung wird auf rund 1.500 Quadratmetern viel Platz für die pädagogische und pädiatrische Betreuung seiner Gäste bieten. Bis zu 16 Kinder und Jugendliche mit Behinderung können künftig hier eine Auszeit von zu Hause in Anspruch nehmen. Auch Angehörige finden bei den Ansprechpersonen vor Ort Rat und Unterstützung. Die Realisierung des Baus wird überwiegend durch Spenden getragen. Die Kosten betragen insgesamt sieben Millionen Euro.

Betreuungsangebot und Anlaufstelle für Familien

„Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Wir haben uns lange für das Projekt eingesetzt und nun beginnt eine besonders spannende Zeit! Wir freuen uns darauf, unser Projekt wachsen zu sehen“, erklärt Jochen Grothkop, Vorsitzender der Sozialstiftung Auszeit e. V.: „Dass nun die ersten Bauabschnitte beginnen, macht mich stolz. Jeder Betreuungsplatz mehr ist ein Schritt in die richtige Richtung. ‚Cosima‘ ist eine Anlaufstelle, die Familien mit Rat und Tat zur Seite steht.“

Vonovia Regionalleiter Björn Freytag war ebenfalls beim Spatenstich vor Ort und sagt: „Es ist schön zu sehen, dass die Einrichtung ‚Cosima‘ Gestalt annimmt. Uns ist es als Wohnungsunternehmen eine Herzensangelegenheit, Ressourcen für die medizinische und pflegerische Versorgung in unseren Quartieren bereitzustellen. Daher freuen wir uns sehr, mit der Schenkung des zentral gelegenen Baugrundstücks, das Vorhaben und damit Menschen aus der Region unterstützen zu können.“

Foto: Vonovia / Bierwald

24.11.2022


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...