München

Vonovia unterstützt Barmherzige Brüder


25.05.2022

Frau überreicht Mann einen Schlüssel
Loading...
In München gestaltet sich die Wohnungssuche oft kompliziert. So kann diese unter Umständen zum Ausschlusskriterium für einen Job werden. Das Krankenhaus Barmherzige Brüder versucht diesem Trend in Zeiten des Fachkräftemangels entgegen zu treten. Künftig wird es von Vonovia mit Werkswohnungen unterstützt.

Die Kooperation startet mit drei Wohnungen in den Stadtteilen Laim und Milbertshofen und soll in den nächsten Monaten ausgebaut werden. Udo Riedlechner, zuständig für die Wohnraumverwaltung im Krankenhaus Barmherzige Brüder, zeigt sich erfreut: „Wir bekommen bei Bewerbungsgesprächen immer häufiger die Frage nach einer Werkswohnung gestellt. Von daher sind wir sehr froh über die Kooperation mit Vonovia.“

Kooperations-Start mit drei Wohnungen für Klinikpersonal

Bei den Wohnungen handelt es sich um Dreizimmerwohnungen, zwischen 74 und 103 Quadratmeter groß. „Wir helfen den Barmherzigen Brüdern gerne geeignete Wohnungen für ihre Belegschaft zu finden. Dementsprechend werden wir die Kooperation künftig auch mit anderen Wohnungstypen unterstützen, damit das Krankenhaus individuell auf Bedürfnisse seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingehen kann“, so Janine Venhoff, Vonovia Regionalleiterin München.

Vonovia verfügt in München über ungefähr 5.300 Wohnungen. In den vergangenen Jahren wurde die Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen in der bayerischen Landeshauptstadt weiter ausgebaut. So unterstützt Vonovia auch das Belegrechtsprogramm der Stadt München mit Wohnungen für städtische Dienstkräfte und für Geringverdiener-Haushalte.

25.05.2022


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...