Friedrichshafen

Vonovia gratuliert zu Miet-Jubiläum in Friedrichshafen


24.05.2022

Mitarbeiterin überreicht Mieter ein Geschenk
Loading...
Zwei Jahre alt war Karl-Josef Schumacher als er im Mai 1952 mit seiner Familie in eine der Drei-Zimmer-Wohnungen in der Brahmsstraße in Friedrichshafen zog. Im selben Haus wohnt er 70 Jahre später noch immer – ein Jubiläum, zu dem ihm das Wohnungsunternehmen Vonovia mit einem Präsent gratuliert.

Die Miete betrug damals 72 Deutsche Mark, erinnert sich der 72-Jährige, der ein hervorragendes Gedächtnis hat: Er kennt noch die Namen aller Familien, die jemals in den 36 Wohnungen des Gebäudes gelebt haben. Das liege daran, dass von Beginn an ein enges und freundschaftliches Miteinander geherrscht habe, so Karl-Josef Schumacher.

Kein Gedanke ans Wegziehen

Den Drang, von hier wegzuziehen und woanders zu wohnen, verspürte der Rentner nie: „Warum auch?! Ich hatte hier ein super Elternhaus, super Geschwister und super Nachbarn.“ Auch seine Arbeitsstätten – er war Mesner und später Gärtner bei der Stadt Friedrichshafen – lagen in Bus- und Laufnähe.

Darüber hinaus lief mit seiner Wohnung immer alles bestens. Sie wurde komplett renoviert, eine neue Heizung wurde eingebaut, und er hat die Garantie, dass er hierbleiben kann. Mit Vonovia, die inzwischen fünfte Besitzerin der Wohnanlage, hat er gute Erfahrungen gemacht. Als langjähriger Mieter weiß er, dass er mit allen Anliegen und Fragen jederzeit auf seinen Objektbetreuer zukommen kann.

Foto: Vonovia

24.05.2022


Kundenservice
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...