Berlin

Sanierung am Thälmann-Platz in Elstal beginnt


08.07.2022

Berlin
Loading...
Das erste Haus am Ernst-Thälmann-Platz ist schon eingerüstet, die weiteren folgen bald. In diesen Tagen beginnt Vonovia mit der Sanierung von insgesamt 70 Wohnungen aus den 1930er-Jahren.

Hausdächer werden erneuert, ebenso werden Treppenhäuser, Fassaden und Balkone saniert. Um Energie zu sparen, baut Vonovia neue Fenster und eine moderne Warmwasseraufbereitung ein. Alle Häuser erhalten neue Bäder sowie neue Leitungen für Heizung und Trinkwasser. Anfang 2025 soll alles fertig sein.

Mieten bleiben bezahlbar

Zum Sanierungsstart informierte sich Bürgermeister Holger Schreiber vor Ort: „Diese Quartiersentwicklung ist eine Erfolgsgeschichte. Uns als Gemeinde war es wichtig, dass die Mieten auf lange Sicht bezahlbar bleiben“, sagte Schreiber.

Genau das erreicht Vonovia durch den Einsatz von Fördermitteln der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB). „Dadurch können wir 53 der 70 Wohnungen über einen Zeitraum von 20 Jahren zu preisgebundenen Mieten anbieten“, sagte Sandra Holborn, Regionalbereichsleiterin Berlin Nord bei Vonovia.

Mietersprechstunde

Die Mieten der geförderten Wohnungen sind je zur Hälfte auf 5,50 Euro und 7 Euro nettokalt pro Quadratmeter begrenzt. Für Fragen rund um die Sanierung hat Vonovia vor Ort eine Mietersprechstunde eingerichtet.

08.07.2022


Modernisierung
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...