Berlin

Photovoltaikanlagen für Berlin


13.07.2022

Berlin
Loading...
Vonovia hat die ersten zwölf Wohnanlagen mit insgesamt 649 Wohnungen im Bezirk Berlin-Lichtenberg mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Die Anlagen in Lichtenberg sind die ersten Mieterstromanlagen von Vonovia in Berlin. Nun können die Mieterinnen und Mieter künftig über Vonovia Gründirektstrom vom eigenen Dach beziehen.

Vonovia Kunden profitieren vom grünen Strom

Das Gründirektstrom-Angebot liefert 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien. Neben der Umweltfreundlichkeit profitieren Kunden auch von wettbewerbsfähigen Preisen und von der Unabhängigkeit von externen Versorgern.

Sascha Amler, Regionalbereichsleiter Berlin Ost/Potsdam von Vonovia sagt: „Die Installation der PV-Anlagen ist uns aus zwei Gründen ein dringendes Anliegen. Zum einen leisten wir damit einen wirksamen Beitrag zum Klima. Zum anderen können unsere Kunden mit dem grünen Strom direkt an der Energiewende mitwirken.“

Weitere Dächer sollen Solaranlagen bekommen

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt „1.000-Dächer-Programm“ hatte Vonovia im September 2021 bekannt gegeben, dass in den kommenden Jahren bundesweit weitere 17.000 Dächer bestückt werden sollen.

Weitere Mieterstromanlagen werden in den kommenden Monaten auch in anderen Berliner Quartieren folgen. Vonovia will alle ihre geeigneten Dächer in Deutschland mit Solaranlagen ausstatten. Das sind etwa 30.000. Vonovia investiert dafür bis 2030 etwa 240 Mio. Euro.

13.07.2022


Modernisierung
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...