Dresden

Grünpflege bei Vonovia


22.04.2022

Dresden
Loading...
Wiesen und Sträucher der Dresdner Bestände werden gepflegt. Großeinsatz für Grünpflege bei Vonovia in Dresden: Seit Anfang April werden in den Dresdner Beständen die Wiesen gemäht – das sind immerhin eine Millionen Quadratmeter und entspricht der Fläche von mehr als 140 Fußballfeldern.

Rasenpflege für Bestände

Bei dem ersten Rasenschnitt geht es vor allem darum, das Wachstum des Rasens anzuregen. „Dazu nutzen wir das so genannte Mulchverfahren: Damit bleibt das gemähte Gras als Dünger für die Wiese erhalten, und das kommt wiederum den Pflanzen zugute“, sagt Gabriel Koch, Niederlassungsleiter Wohnumfeld bei Vonovia.

Wildblumenwiesen für Insekten

Parallel beginnt nun auch die Pflege von Bäumen und Sträuchern, hier kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um weitere 240.000 Quadratmeter. Bei dieser Großaktion werden das Grün gehegt und gepflegt sowie Wege freigeschnitten. Gleichzeitig ist das eine Gelegenheit, Wildwuchs und anderen, unerwünschten Aufwuchs zu beseitigen. „Um Frühjahrsblüher machen wir natürlich einen Bogen und lassen sie stehen, bis sie verblüht sind. Für Bienen haben wir in den letzten Jahren 11.000 Quadratmeter Wildblumenwiesen angelegt, welche über den Sommer wachsen dürfen“, so Gabriel Koch weiter. Das ist ein wichtiger Beitrag für den Naturschutz. Und natürlich achten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vonovia auf den Vogelschutz: Deswegen werden auch keine Bäume etc. beschnitten.

Foto: Vonovia/ Simon Bierwald

22.04.2022


Meine Wohnung
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...