Heilbronn

Unterstützung für „ein Haus, das Kinder mögen“


08.10.2021

Frauen sitzen auf Werkbank in KiTa
Loading...
„Ein Haus, das Kinder mögen“ ist das Motto des städtischen Kindergartens in der Roseggerstraße in Heilbronn. Dass das so bleibt, erfordert pädagogisches Know-how, Engagement, Kreativität – und eine gute Ausstattung. Bei letzterem unterstützt nun Vonovia die Kindertagesstätte.

Das Wohnungsunternehmen spendet 2.500 Euro. Damit werden einige Dinge angeschafft, die den Alltag vor Ort erleichtern, unter anderem ein Ordnungssystem für Werkzeug.

Lücken im Bestand schließen

„Wir freuen uns sehr über diese Spende“, sagt Franziska Liebhardt, die Leiterin der Kindertagesstätte: „All das hilft dabei, uns ganz auf die Arbeit mit den Kindern zu konzentrieren.“

„Oft sind es die alltäglichen, für einen reibungslosen Ablauf aber entscheidenden Dinge, die Schulen und Kindergärten fehlen“, so Tania Heim vom Vonovia Immobilienservice. „Umso schöner, wenn wir helfen können, diese Lücken im Bestand zu schließen.“

Köpfchen und Beweglichkeit

In der Kita können 75 Mädchen und Jungen im Alter zwischen drei und sechs Jahren betreut werden. Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit vor Ort sind Sprache und Bewegung. Für Letzteres gibt es einen großen Garten mit Spielgeräten, Sandbereich und vielen Fahrzeugen.

„Wenn hier etwas kaputt geht, reicht dank des neuen Ordnungssystems künftig ein Griff, um das passende Werkzeug parat zu haben“, sind sich Franziska Liebhardt und Tania Heim sicher.

Foto: Vonovia/B. Eidenmüller

08.10.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...