Bremen

Vonovia unterstützt Quartiersmanagement


24.11.2021

Schlüsselübergabe an HW-Stiftung
Loading...
Anwohnerinnen und Anwohner des Alwin-Lonke-Quartiers und in Hünertshagen können sich seit einigen Monaten mit ihren Themen rund ums Wohnen an zwei neue Quartiersmanagerinnen der Hans-Wendt-Stiftung wenden.

Maren Voß und Annette Feldkamp

Im Alwin-Lonke-Quartier ist Maren Voß als Ansprechpartnerin im Objektbetreuerbüro von Vonovia in der Heinrich-Hoops-Straße 1c erreichbar.

In Hünertshagen ist Annette Feldkamp für die Quartiersbewohnerinnen und -bewohner im Einsatz. Ihr Büro befindet sich in einem Gebäude der Ökumenischen Starthilfe in der Lerchenstraße 14.

Gute Partnerschaft

Die Hans-Wendt-Stiftung richtet im Auftrag der Stadt Bremen fünf verschiedene Quartiersmanagements ein (Projekt "5Q") und hat mit Vonovia einen guten Partner an ihrer Seite gefunden. Vonovia stellt die Büros kostenlos zur Verfügung.

Feierliche Schlüsselübergabe

Sie trafen sich am 22. November zur feierlichen Schlüsselübergabe (Foto v.l.n.r.).: Heiko Dornstedt (Ortsamtsleiter Vegesack), Michael Jordan (Objektbetreuer Hünertshagen Vonovia), Annette Feldkamp (Quartiersmanagerin Hans-Wendt-Stiftung), Timm Tebbe (Regionalbereichsleiter Vonovia Bremen) und Silke Loose (Regionalleiterin Vonovia Bremen Umland).

24.11.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Panagiota-Johanna Alexiou Pressesprecherin Norden Panagiota-Johanna.Alexiou@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Johanna Panagiota Alexiou
Loading...