Berlin

Vonovia unterstützt Hestia e. V. mit Zufluchtswohnungen und Geldspende


19.11.2021

Berlin
Loading...
Vonovia möchte dem Berliner Verein Hestia e. V. in den nächsten zwei Jahren insgesamt 15 Wohnungen zur Verfügung stellen, damit diese als Zufluchtswohnungen von Frauen und Kindern aus Gewaltsituationen genutzt werden können. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung von Hestia und Vonovia wurde kürzlich unterzeichnet.

Hilfe für Frauen und Kinder in Gewaltsituationen

Hestia unterhält Frauenhäuser und Zufluchtswohnungen, um Frauen und Kinder aus Gewaltsituationen herausholen und dort zunächst vorübergehend anonym unterbringen zu können. Während dieser Zeit erhalten die Frauen durch Mitarbeiterinnen von Hestia psychosoziale Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem neuen Zuhause.

Spendenscheck im Wert von 2.000 Euro überreicht

Zum Start der Kooperation überreichten Angela von der Waydbrink und Pascal Schrader, Referenten von Vonovia, einen Spendenscheck über 2.000 Euro an Mitarbeiterinnen von Hestia. Dieses zusätzliche Budget wird als unbürokratische Soforthilfe bei Mittellosigkeit an die betroffenen Frauen ausgegeben, solange diese noch keine finanzielle Unterstützung vom Staat erhalten. Vera Specht von Hestia bedankte sich für die Spende und betonte, dank der Kooperation mit Vonovia habe der Verein bei seiner Arbeit nun für zwei Jahre Planungssicherheit.

19.11.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...