Berlin

Vonovia unterstützt Clownsprojekt in Havelland-Kliniken


15.11.2021

Berlin
Loading...
Mit einer Geldspende von 1.000 Euro unterstützt Vonovia das Clownsprojekt des Vereins Lachen hilft e.V. in den Havelland-Kliniken in Nauen und Rathenow. „Jede Spende hilft, damit wir die beliebten Clownssprechstunden fortführen und damit etwas Freude in den Alltag der Patientinnen und Patienten bringen können“, sagt Julia Gotzmann vom Verein Lachen hilft.

Wöchentliche Clownsvisiten

Seit 2019 finden in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und neuerdings auch auf der geriatrischen Station der Havelland-Kliniken in Nauen und Rathenow wöchentliche Clownsvisiten statt. Nach der Anschubfinanzierung durch die Eckart-von-Hirschhausen-Stiftung und einem finanziellen Beitrag der Klinik werden weitere Spenden gebraucht.
Die Chefärzte hatten sich deshalb mit einem Spendenaufruf an Bürger und Unternehmen aus der Region gewandt, um die Fortsetzung des Projekts zu sichern.

Gezaubertes Lächeln

Angela von der Waydbrink, Referentin bei Vonovia, erklärt die Motivation für die Spende: „Es ist für uns sehr eindrucksvoll zu sehen, wie die Clowns nicht nur kleine Patientinnen und Patienten sowie deren Eltern, sondern auch älteren Menschen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern.“

15.11.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...