Dresden

Neue Sozialstation in Gorbitz


01.11.2021

Dresden
Loading...
Vonovia und AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH eröffnen eine Sozialstation in Dresden-Gorbitz. Im Zuge der Sanierung des Hochhauses am Amalie-Dietrich-Platz 7 wandelt Vonovia den Wohnraum speziell für die Bedürfnisse im Alter um.

Damit es den Senioren künftig an nichts mangelt, betreut die AWO die Mieterinnen und Mieter mit ihrem gesamten ambulanten Dienstleistungsspektrum. Auf einer Fläche von 300 qm im Erdgeschoss des 17-geschossigen Hochhauses bietet Vonovia der AWO nach nur einem Jahr Bauzeit einen attraktiven Standort für die Sozialstation Dresden-Gorbitz.

Barrierefreier Zugang und Betreuungsangebote

„Ein Umzug am Lebensabend ist für viele Menschen unvorstellbar – und häufig doch unausweichlich, da die gewohnte Umgebung nicht den veränderten Anforderungen im Alter gerecht wird“, sagt Kai-Michael Sigmund, Regionalleiter bei Vonovia in Dresden. „Wir möchten, dass unsere Mieterinnen und Mieter auch im hohen Alter in ihren Wohnungen bleiben und sich lange wohlfühlen können. Dafür benötigt es einen barrierefreien Zugang und Unterstützung im Alltag – all das bieten die neuen Wohnungen am Amalie-Dietrich-Platz. Es freut uns sehr, dass wir das Projekt gemeinsam mit der AWO realisieren konnten.“
 

01.11.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...