Leverkusen

Kinder der GGS Heinrich-Lübke-Straße werden kreativ


12.11.2021

Kinder vor selbstbemalter Wand
Loading...
Die Häuser in der Herrmann-Hesse-Straße in Leverkusen, die zum Wohnungsbestand von Vonovia gehören, erhielten vor Kurzem einen neuen Fassadenanstrich.

Seit Dienstag vergangener Woche durften die Kinder der Klassen 1-4 der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Heinrich-Lübke-Straße in Kooperation mit Vonovia die Giebelseiten der nebenan liegenden Garagen verschönern.

Sascha Steiner, Vonovia Regionalleiter: „Vonovia besitzt in Leverkusen-Steinbüchel insgesamt rund 750 Wohnungen. Viele Kinder unserer Mieterinnen und Mieter besuchen die GGS Heinrich-Lübke-Straße. Daher freuen wir uns, wenn die jungen Künstler ihre Umgebung mitgestalten können.“

Bunte Vielfalt der Motive

Die Kinder der verschiedenen Klassen durften in kleinen Gruppen abwechselnd die Giebelseite nach eigenen Vorstellungen kreativ gestalten. Dabei hatten sie sich im Vorhinein auf bestimmte Motive geeignet. So entstand eine Unterwasserwelt mit bunten Quallen, eine Pinguin-Gruppe und viele bunte Raben.

Schulleiterin Bianca Menzel betont den diversen Hintergrund: „In unserer Gemeinschaftsgrundschule lernen Kinder aus verschiedenen Kulturen gemeinsam. Dabei lautet das Motto der Schule ‚Vielfalt statt Einfalt‘. Deshalb war es uns wichtig, dies auch in der Bemalung der Garagenseiten zum Ausdruck zu bringen.“

Foto: Vonovia / Bierwald

12.11.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...