Heidenheim

Schüler-Musical „Es war einmal“ aufgeführt


08.07.2021

Überreichung eines Spendenschecks an die Ostschule Heidenheim
Loading...
Die Aufregung war groß, denn am Freitag, 2. Juli 2021, war es endlich soweit: In zwei Live-Aufführungen des Musicals „Es war einmal“ konnten die Grundschulkinder der Ostschule in Heiden-heim zeigen, was sie in diesem von der TourneeOper Mannheim geleiteten Schulprojekt gelernt hatten.

Das Musical gehört zu den Projekten, die durch eine Spende von Vonovia gefördert werden. Noch am Tag der Aufführung übergab Regionalleiterin Cornelia Koller dem „Freundeskreis der Ostschule“ dafür einen symbolischen Scheck in Höhe von 3.000 Euro.

„Die Arbeit der Ostschule in Heidenheim zu unterstützen, liegt uns am Herzen“, sagt Regionalleiterin Cornelia Koller: „Die Grundschule liegt in unmittelbarer Nähe der Mietbestände von Vonovia und wird von vielen Kindern aus diesem Stadtteil be-sucht. Wir wollen auf diese Weise dabei helfen, den Alltag der Mädchen und Jungen an der Ganztagesschule abwechslungs-reicher zu gestalten.“

Engagierter „Freundeskreis der Ostschule“

Der „Freundeskreis der Ostschule“ ist ein gemeinnütziger Ver-ein, der außerschulische Projekte und Aktionen wie etwa den Eisverkauf nach den Bundesjugendspielen fördert. Auch Kinder aus sozial schwächeren Familien erhalten Unterstützung, sodass sie an Aktivitäten, Ausflügen oder Klassenfahrten teilnehmen können.

Foto: Vonovia/Eidenmüller

08.07.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...