Heidelberg

Vonovia: Spende für den Schutz von Fledermäusen und Mauerseglern


13.01.2021

Vonovia hat den Ortsgruppen des NABU in Heidelberg und Mannheim 2.000 € gespendet. Die Ortsgruppen arbeiten seit rund einem Jahr mit Vonovia zusammen, um hauptsächlich Mauersegler und Fledermäuse in den Städten der Metropolregion zu schützen und Lebensraum zu schaffen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit stellt Vonovia bei Bauprojekten die Pläne zur Verfügung, damit die Experten des NABU Möglichkeiten zur Anbringung von Nistkästen für Mauersegler und Fledermäuse an Gebäuden des Unternehmens aufzeigen können. Auf Basis dieser Vorschläge bringt Vonovia die geeigneten Kästen vom NABU unter fachmännischer Begleitung an den Gebäuden an. So erhalten die Mauersegler und Fledermäuse und deren Nachwuchs ein neues Zuhause.

„Die Zusammenarbeit mit den Ortsgruppen des NABU läuft wirklich hervorragend und es ist ein schönes Miteinander. Für uns bedeutet die Anbringung von Nistkästen bei Modernisierungen nur einen minimalen Mehraufwand und für die Tierbestände vor Ort können wir so wirklich bedarfsgerecht einen Mehrwert schaffen“, erklärt Michael Plum, der Regionalleiter der Region Mannheim von Vonovia. Zuletzt überreichte Michael Plum den Spendenscheck über 2.000 € an Christine Schröter und Kirsten Dressel vom NABU. Mit der Spende plant der Verein die Finanzierung weiterer Nisthilfen.

„Für 2021 sind einige Projekte in der Metropolregion vorgesehen, bei denen sich bestimmt Potenziale für den Naturschutz finden lassen. Daher freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem NABU“, sagte Michael Plum im Anschluss an die Spendenübergabe. Das Unternehmen plant auch langfristig die Zusammenarbeit mit dem NABU fortzusetzen.

13.01.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...