München

Vonovia Stiftung unterstützt Kindertagesstätte Laimer Schlümpfe


15.12.2021

Überreichung eines Spendenschecks an die Laimer Schlümpfe
Loading...
Die Corona-Krise hat gezeigt, welche herausragende Stellung Kindertagesstätten in unserer Gesellschaft einnehmen sollten. Gerade in den zurückliegenden zwei Jahren der Pandemie haben Betreuungseinrichtungen besonders gelitten. Die Kita Laimer Schlümpfe im Westen Münchens möchte ihre Räumlichkeiten renovieren. Unterstützt wird sie dabei nun von der Vonovia Stiftung mit einer Spende von 2.500 Euro.

Zusatzbudget für Renovierung und neue Möbel

Einrichtungsleiterin Michaela Langer bedankt sich für die zusätzlichen Mittel: „Corona hat unsere Rücklagen extrem schrumpfen lassen. Flohmärkte, aus denen wir üblicherweise Geld für die Kassen generieren, konnten nicht stattfinden. Zudem mussten wir Verpflegungskosten rückerstatten.“ Mit dem Zusatzbudget können die Räumlichkeiten nun frisch gestrichen, neue Möbel angeschafft und die Toiletten erneuert werden. Zusätzlich planen die Laimer Schlümpfe die Anschaffung eines Luftfilters. „Wir freuen uns sehr, dass wir an dieser Stelle helfen können“, so Janine Venhoff, Vonovia Regionalleiterin München und Umgebung, und fügt an: „Corona hat noch einmal verdeutlicht, wie wichtig die Betreuung der Kleinsten durch engagierte Kita-Einrichtungen ist.“ Vonovia verfügt im
Stadtteil Laim über 400 Wohnungen.

Engagierte Eltern tragen seit über 25 Jahren die Kita

Die Laimer Schlümpfe wurden 1994 als Elterninitiative gegründet. Seitdem wurden das Angebot und die Räumlichkeiten stetig durch engagierte Eltern erweitert. Derzeit werden 24 Kinder zwischen eineinhalb und sechs Jahren betreut.

15.12.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...