Heidenheim

Vonovia spendet 3.000 Euro an die Diakonie Heidenheim


16.12.2021

Die Diakonie Heidenheim leistet Hilfe für Menschen in schwierigen Situationen.
Vonovia spendet 3.000 Euro an das Diakonische Werk Heidenheim.
Loading...
Das Diakonische Werk Heidenheim nimmt als Verband der freien Wohlfahrtspflege soziale Aufgaben wahr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen Menschen mit Behinderung, beraten Familien in Konfliktsituationen, pflegen alte und kranke Men-schen und unterstützen Arbeits- und Wohnungslose. Um diese wertvolle Arbeit zu unterstützen, spendet Vonovia auch in die-sem Jahr 3.000 Euro an die Diakonie.

Hilfe für Menschen in schwierigen Situationen

In der Vergangenheit wurden die Spendengelder hauptsächlich in der Schuldnerberatung eingesetzt. Hier werden Menschen unterstützt, die eine bestehende oder drohende Überschuldung aus eigener Kraft nicht mehr bewältigen können. Gemeinsam werden Zahlungspläne erarbeitet, um beispielsweise den Verlust der Wohnung oder vergleichbare Notlagen zu vermeiden.

Unterstützung bei Wohnungssuche

Vonovia unterstützt die Diakonie nicht nur finanziell, sondern auch bei der Wohnungssuche für Menschen, die auf dem freien Wohnungsmarkt kaum Chancen haben. Dazu gehören unter anderem Frauen mit ihren Kindern, die nach einer Trennung und/oder einem Aufenthalt im Frauenhaus ein neues Zuhause brauchen.

„Es ist uns ein besonderes Anliegen, den betroffenen Frauen und ihren Kindern in dieser akuten Notlage schnell und unbürokratisch zu helfen“, sagt Petra Schmalfuß, Vonovia Regionalleiterin für Heidenheim.

16.12.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...