Leipzig

Lichterbaum an der Maria-Grollmuß-Straße


20.12.2021

Leipzig
Loading...
Im Quartier an der Maria-Grollmuß-Straße hat Vonovia einen festlich geschmückten Lichterbaum aufgestellt. Dieser soll den Mieterinnen und Mietern in der dunklen Jahreszeit eine Freude bereiten und sie auf einen besinnlichen Jahresausklang einstimmen.

Zudem verteilt Vonovia an alle Haushalte einen kleinen vorweihnachtlichen Gruß in Form eines Weihnachtssternes zusammen mit dem Angebot, miteinander ins Gespräch zu kommen, sobald es das Infektionsgeschehen zulässt.

Ein Highlight in der Vorweihnachtszeit

Dunkle Jahreszeit, dynamische Pandemieentwicklung – für Vonovia Anlass genug, die Stimmung der Mieterinnen und Mieter an der Maria-Grollmuß-Straße aufzuhellen. „Ein kleines Licht kann große Wirkung entfalten,“ sagt René Berott, Leiter des Regionalbereichs Leipzig bei Vonovia. „Der Lichterbaum erstrahlt im Herzen des Quartiers und kann von Balkon und Fenster aus oder bei einem Spaziergang genossen werden. Er steht auch als Sinnbild für ein nachbarschaftliches Miteinander im neuen, zusammenwachsenden Quartier Maria-Grollmuß-Straße.“

Arbeit für eine vitale Nachbarschaft

Mit dem vorweihnachtlichen Gruß ist ein Angebot verbunden. Vonovia wirbt für Toleranz und Akzeptanz und möchte den Dialog im Quartier beleben. „Wir werden unsere Aktivitäten für ein geselliges Miteinander verstärken und aktiv dazu beitragen, eine lebendige Nachbarschaft zu formen. Dazu möchten wir die Menschen im Quartier künftig mit kleinen Veranstaltungen und Kontaktangeboten zusammenbringen, sobald das Infektionsgeschehen dies zulässt“, sagt René Berott.
 

20.12.2021


Quartier
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...