Braunschweig

Vonovia spendet 2.000 Euro an den Kinderschutzbund Braunschweig


01.04.2021

Stadtbild Braunschweig
Loading...
Viele Kinder und Jugendliche leiden unter den Folgen der Corona-Pandemie: Weniger Kontakte, Homeschooling und die Angst vor einer Ansteckung mit dem Virus setzen ihnen zu. Umso wichtiger sind in dieser Zeit Beratungs- und Hilfsange-bote für Kinder und ihre Familien. Genau das bietet der Kinder-schutzbund Braunschweig – auch während des Lockdowns.

Das Wohnungsunternehmen Vonovia unterstützt den Kinderschutzbund Braunschweig mit einer Spende über 2.000 Euro. Damit kann der Kinderschutzbund die Beratung von Familien, Jugendlichen und Kindern finanzieren.

Die Corona-Pandemie verlangt jungen Menschen viel ab

„Der Lockdown verlangt Kindern und ihren Familien viel ab, viele Probleme entstehen im häuslichen Umfeld. Daher unterstützen wir als Wohnungsunternehmen gerne die wichtige Arbeit des Kinderschutzbundes“, sagt Julia Härtel, Quartiersentwicklerin bei Vonovia in Braunschweig.

Lisa Schnepel, Geschäftsführerin beim Kinderschutzbund Braunschweig: „Danke an Vonovia für die Unterstützung unserer wertvollen Arbeit hier in Braunschweig“.

01.04.2021


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Panagiota-Johanna Alexiou Pressesprecherin Norden Panagiota-Johanna.Alexiou@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Johanna Panagiota Alexiou
Loading...