Dresden

Vonovia übergibt Spende an den neuen Händlerverein auf der Borsbergstraße


10.09.2020

Dresden
Loading...
Vonovia unterstützt den lokalen Einzelhandel in Dresden-Striesen. Das Wohnungsunternehmen spendet dem Händlerverein Borsi e.V. 5.000 Euro für die Belebung der geschichtsträchtigen Einkaufsmeile an der Borsbergstraße. Gemeinsam mit Vonovia veranstaltet der Verein am 12. September 2020 dort ein Straßenfest, das mit vielen Attraktionen zu einem erlebnisreichen Nachmittag für die ganze Familie einlädt.

Großes Engagement für eine attraktive Borsbergstraße „Der lokale Einzelhandel hat zurzeit einen schweren Stand. Für die Attraktivität eines Stadtviertels sind kleine Geschäfte vor Ort jedoch unheimlich wichtig“, sagt Lidia Sieniuta, Regionalleiterin Mitte-Ost bei Vonovia in Dresden. „Die Einkaufsmeile an der Borsbergstraße ist aus Striesen nicht mehr wegzudenken. Wir freuen uns sehr darüber, dass sich im Händlerverein Borsi e. V. lokale Geschäfte zusammenschließen und für die Belebung der Borsbergstraße engagieren. Dabei möchten wir den Verein nach Kräften unterstützen.“ Vonovia vermietet derzeit etwa 2.100 Wohnungen in Dresden-Striesen und möchte seinen Mietern ein attraktives Wohnumfeld bieten.

Der Händlerverein Borsi e.V. wurde im Juli 2020 gegründet und hat derzeit 18 Mitglieder. „Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Borsbergstraße zu einem attraktiven Treffpunkt für Anwohner, Dresdner und Gäste der Stadt zu gestalten“, sagt Angelika Paul, Vorsitzende des Händlervereins Borsi e.V. „Unser Ziel ist es, alle Gewerbetreibenden an der Borsbergstraße und in der näheren Umgebung zusammenzuschließen. Damit geben wir dem lokalen Einzelhandel in Striesen eine feste Struktur sowie eine starke Stimme in der Stadt.“

10.09.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...