Dortmund

Unterstützung für Traditionsgaststätte „Im schönen Wiesengrund“


29.10.2020

Marijan Ribicic Inhaber der Gaststätte „Im schönen Wiesengrund“ und Dolf Mehring vom
Loading...
2019 kämpften monatelang rund 500 Westerfilder in einer Bürgerinitiative um den Erhalt der Westerfilder Traditionsgaststätte „Im schönen Wiesengrund“. Das Wohnungsunternehmen Vonovia übernahm das Gebäude – Inhaber Marijan Ribicic kann dadurch seit rund einem Jahr weiterhin Stammgäste, Spaziergänger und Radfahrer mit Speisen und Getränken bewirten. Einige Mitglieder der ehemaligen Bürgerinitiative schlossen sich seither zur Stadtteilinitiative „Freundeskreis Wiesengrund-Westerfilde“ zusammen. Während der Corona-Krise steht die Stadtteilinitiative dem Gastronomen weiterhin zur Seite. Und Vonovia unterstützt das Projekt nun mit einer Spende von 1.000 Euro, mit dem der Freundeskreis gemeinsam mit Wirt Ribicic ein Herbst-/Winterprogramm plant.

Menschen – soweit aktuell möglich – zusammenbringen

Wie viele andere Gastronomen empfängt auch Ribicic derzeit nur wenige Gäste. Die Einnahmen sind seitdem zurückgegangen. Der Gastwirt und auch der Freundeskreis Wiesengrund-Westerfilde haben aus diesem Grund ein Programm erstellt, das trotz der aktuellen, auch die Gastronomie betreffenden Kontaktbeschränkungen die Menschen in Westerfilde wieder zusammenbringen soll. „Wir möchten mit unserem Programm nicht nur Herrn Ribicic unterstützen, sondern auch die Gemeinschaft in Westerfilde weiter stärken“, erklärt der Sprecher des Freundeskreises, Dolf Mehring.

Darum initiierte der Freundeskreis gemeinsam mit Marijan Ribicic von Oktober an verschiedene kleine Aktionen, die draußen stattfinden können. Ein Ausflug zu den Emscherauen im kleinen Kreis hat bereits stattgefunden, ein Grünkohlverkauf ist für den 15. November geplant. Veranstaltungen in Innenräumen wie Knobelrunden für Frauen oder Live-Musik werden auf das nächste Jahr verschoben. „Das Programm bietet genügen Abwechslung und spricht Jung und Alt an”, weiß Wirt Ribicic.

Ralf Peterhülseweh, Vonovia Regionalbereichsleiter Dortmund, schätzt das Engagement der Stadtteilinitiative: „Es ist schön zu sehen, wie positiv sich der Stadtteil Westerfilde in den vergangenen Jahren entwickelt hat, auch durch den aktiven Beitrag der Bürger. Vonovia trägt durch den Erhalt der Gaststätte und Unterstützung verschiedener Aktionen mit dazu bei, dass die Gemeinschaft in Westerfilde weiter gestärkt wird.“

Dortmund ist der größte Standort von Vonovia. Das Unternehmen besitzt dort insgesamt fast 20.000 Wohnungen, rund 1.000 davon im Stadtteil Westerfilde.

29.10.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...