Leipzig

Vonovia unterstützt Arbeit der Arche Kinderstiftung in Leipzig


27.05.2020

Leipzig
Loading...
Vonovia spendet ein Lastenrad an die „Die Arche“ in Leipzig. Das Wohnungsunternehmen möchte damit die Arche in ihrer Arbeit unterstützen. „Vonovia versteht sich nicht nur als Vermieter, sondern auch als Teil der Stadtgesellschaft“, sagt René Berott, Regionalbereichsleiter Leipzig. „Wir sind nicht nur einfach ein Wohnungsunternehmen, wir geben in dieser Stadt fast 10.000 Menschen ein Zuhause. Dazu gehört für uns auch soziales Engagement für die Menschen in Leipzig – und die Unterstützung sozialer Projekte und Einrichtungen.“

Treffpunkt für mehr als 120 Kinder und Jugendliche Deutschlandweit engagiert sich „Die Arche“ für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen. Seit sieben Jahren ist die Kinderstiftung nun in Leipzig-Eutritzsch aktiv. „Die Arche“ ist in diesem Stadtteil ein wichtiger Treffpunkt: Insgesamt vier Mitarbeiter betreuen und unterstützen mehr als 120 Kinder regelmäßig nach der Schule bei den Hausaufgaben. Die Kinder und Jugendlichen könne sich dort treffen, miteinander spielen und gemeinsam ihre Freizeit verbringen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die regelmäßige Versorgung mit einer warmen Mittagsmahlzeit.

Corona verschärft soziale Probleme

„Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir schließen“, berichtet Jacqueline Strobelt, stellvertretende Leiterin der Leipziger „Arche“. „Das trifft die von uns betreuten Kinder und Jugendlichen hart, denn für sie fallen damit nicht nur unsere Angebote inklusive Hausaufgabenhilfe weg, sondern obendrein das kostenlose Essen. Diese Unterstützung fällt weg und viele Familien sind plötzlich auf sich allein gestellt. Und das nicht nur beim Essen, sondern auch beim Lernen, wo es neben einem ruhigen Ort, einen eigenem Schreibtisch auch den technischen Möglichkeiten (Laptop, Drucker) fehlt.“

Nachhaltig mobil – mit dem Lastenrad

Damit die Kinder und Jugendlichen trotz Corona weiterhin diese wichtige Unterstützung bekommen können, hat Vonovia nun allen Arche-Standorten in ganz Deutschland Lastenräder zur Verfügung gestellt. Auch „Die Arche“ in Leipzig kann ab sofort Lebensmittel per Lastenrad zu bedürftigen Familien transportieren und damit wirksame Hilfe mit nachhaltiger Mobilität verbinden.

„Über diese Spende freuen wir uns sehr“, sagt Jacqueline Strobelt. „Wenn die Kinder und Jugendlichen nicht zu uns in die Arche kommen können, dann kommt die Arche nun zu ihnen. Während der Kontaktsperre konnten wir leider größtenteils nur virtuell helfen. Mit dem Lastenrad können wir jetzt Familien viel einfach, schneller und nachhaltiger aufsuchen, und ihnen bei Bedarf Lebensmittel bringen. Und für die Zeit nach Corona freuen wir uns auf Besuche im Park, wo das Lastenrad dann Spielzeug und ein Picknick transportiert.“

27.05.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...