Kiel

Vonovia spendet 5.000 Euro an Tafel Kiel e.V.


07.05.2020

Kiel_Stadtbild
Loading...
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist der reguläre Betrieb in vielen Tafeln nicht mehr oder nur eingeschränkt möglich. Teilweise kommen unerwartete Ausgaben hinzu, zum Beispiel für Schutzvorrichtungen oder Desinfektionsmittel. Auch die Tafel Kiel e.V. ist von der aktuellen Situation betroffen und musste alle Ausgabestellen schließen. Mit einem Lieferdienst kann der Verein weiterhin ältere Menschen über 65 Jahren mit Lebensmitteln versorgen. Auch für jüngere Kunden, die beispielsweise aufgrund einer Behinderung eingeschränkt sind, finden die Helferinnen und Helfer eine Lösung. Vor diesem Hintergrund unterstützt jetzt das Wohnungsunternehmen Vonovia die Tafel Kiel e.V. mit 5.000 Euro, mit denen das Angebot des Vereins aufrecht gehalten werden kann.

„Auch in der aktuellen Situation sehen wir es als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung dort zu helfen, wo wir können. Denn auch Menschen aus unseren Quartieren werden von der Tafel versorgt“, sagt Nils Bartels, Regionalbereichsleiter Vonovia Kiel. In Kiel gehören knapp 15.000 Wohnungen zum Bestand von Vonovia.
„Die Tafel Kiel ist sehr dankbar für diese Unterstützung, kann sie doch nur auf Grund von Spenden ihre Arbeit durchführen. Besonders freut uns dieses Zeichen gelebter Solidarität mit den Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen“, so Frank Hildebrandt, Vorstandssprecher der Tafel Kiel.

07.05.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Panagiota-Johanna Alexiou Pressesprecherin Norden Panagiota-Johanna.Alexiou@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Johanna Panagiota Alexiou
Loading...