Duisburg

„Vonovia bewegt Duisburg“ und unterstützt die Krebsberatung


12.03.2020

Duisburg
Loading...
Eine Diagnose, die jeden treffen kann: Krebs. In dieser Situation brauchen Patienten neben ärztlicher Hilfe auch fachkundige Beratung. Deshalb unterstützt die Initiative „Vonovia bewegt Duisburg“ den Verein zur Förderung der Krebsberatung e.V. mit 1.000 Euro. Die Krebsberatung informiert und unterstützt Betroffene, krankheitsbedingte Probleme und Krisen zu bewältigen und vermittelt Kontakte zu Selbsthilfegruppen und anderen Ansprechpartnern. Es ist der einzige Verein dieser Art in Duisburg.

„Unser Motto lautet: Hilfe für den nächsten Schritt“, beschreibt Sabine Reufels, Mitarbeiterin der Krebsberatung, die Aufgabe des Vereins. Zum 1. April 2020 wird die Krebsberatung umziehen (Düsseldorfer Landstraße 17 in 47249 Duisburg). In den dann größeren Räumlichkeiten kann das Beratungsangebot erweitert werden. Der Verein würde sich auch über Büromöbelspenden freuen.

„Unsere Spende kann sicher ein wenig helfen, die neuen Räume einzurichten“, freut sich Anna Ostrouchow, Leiterin Operations im Kundenservice von Vonovia. „Uns hat das Angebot der Krebsberatung sehr beeindruckt: Außer psychologischer und sozialrechtlicher Beratung sowie medizinischen Fragestunden können Patienten Entspannungstechniken erlernen und an einer Kunsttherapie teilnehmen.“

Die Beschäftigten, Geschäftsführung und Betriebsrat von Vonovia in Duisburg wählen unter allen Einsendungen monatlich ein Projekt aus, das mit einer Spendensumme von 1.000 Euro gefördert wird. Zu den bisherigen Gewinner von „Vonovia bewegt Duisburg“ gehören Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V., der Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Mozartstraße, der Suchthilfeverbund Duisburg e.V. sowie der Malteser Hilfsdienst mit seinem Projekt „Herzenswunsch-Krankenwagen“.

12.03.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...