Düsseldorf

Schnelles Internet für den Mintarder Weg in Unterrath


24.06.2020

Pressefotos Glasfaserausbau Mintarder Weg Düsseldorf
Loading...
Nach wie vor gibt es auch in vielen deutschen Großstädten Lücken in der Versorgung privater Haushalte mit schnellen Internetanschlüssen, so auch in Düsseldorf. Erst kürzlich war ein Versuch der Stadt gescheitert, die letzten „weißen Flecken“ gemeinsam mit einem großen Telekommunikationsanbieter zu beseitigen, die betroffenen Bürger müssen jetzt weiter warten.

Eine Erfolgsmeldung gibt es dagegen vom Wohnungsunternehmen Vonovia: Das Quartier im Mintarder Weg, wo die Internetversorgung in der Vergangenheit ebenfalls nicht optimal war, wurde in Eigenregie komplett mit Glasfasertechnologie für schnelles Internet und Telefonie sowie TV ausgestattet. Dabei wurden von Vonovia jede Wohnung per „Fibre to the Home“ (FTTH) an das Glasfasernetz angeschlossen.

Hiervon profitieren neben dem eigenen Wohnungsbestand von rund 400 Wohneinheiten auch zwei Wohnungseigentümer-Gemeinschaften. Vonovia hat in dieses Projekt rund 300.000 Euro investiert. Für Düsseldorf ist der Mintarder Weg das erste komplett mit FTTH-Anschlüssen ausgestattete Wohnquartier, das von einem Wohnungsunternehmen betrieben wird.

Vonovia hat schon vor einigen Jahren über seine Konzerntochter Deutsche Multimedia Service GmbH die TV-Versorgung des Wohnquartiers Mintarder Weg übernommen. Marc André Speckenbach, Vonovia Leiter Multimedia, erinnert sich: „Wir haben schnell festgestellt, dass die Verfügbarkeit mit schnellen Internetangeboten dort leider nicht ausreichend war und sowohl das TV-Verteilnetz als auch das herkömmliche Telefonnetz nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprachen. Das Glasfasernetz ist in den vergangenen drei Monaten trotz Corona vollkommen reibungslos bis in jede Wohnung installiert worden.“

Sebastian Lott, Vonovia Regionalbereichsleiter Niederrhein/Bergisches Land stellt die Vorteile heraus: „Angesichts des verzögerten Ausbaus durch die Telekommunikationsunternehmen haben wir die Breitbandversorgung am Mintarder Weg in die eigene Hand genommen – auch als Beitrag zur Quartiersentwicklung. Unsere Mieterinnen und Mieter dort können nun kostengünstige Internet- und Telefonflatrates buchen. Vonovia bietet transparente Preismodelle ab 20 Euro monatlich und 100 Mbit/s sowie weitere Angebote für Bandbreiten bis 1000 Mbit/s an, die keine versteckten Preiserhöhungen beinhalten. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate oder endet mit dem Auszug.“

Das Unternehmen Vonovia hat als eines der ersten Unternehmen der Wohnungswirtschaft erkannt, dass ein leistungsfähiger Zugang zur Datenwelt ein wichtiger Bindungs- und Vermarktungsfaktor für die Wohnungen in Lichtenbroich ist. Den jetzigen und zukünftigen Mietern wird mit Glasfaserleitungen bis in Wohnung die technisch bestmögliche Anbindung bereitgestellt. Das sollte Vorbild für weitere Projekte der Wohnungsanbieter sein. Der Schritt von Kupfer zu Glasfaserleitungen in Düsseldorf gelingt am besten gemeinsam. Wohnungswirtschaft, Telekommunikationsunternehmen und die Stadt Düsseldorf müssen und werden sich zusammen dieser Herausforderung stellen“ so Martin Lutz Breitbandkoordinator der Landeshauptstadt Düsseldorf

24.06.2020


Quartier
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...