Freiburg

Vonovia spendet 1.500 Euro an die Tafel in Offenburg


30.07.2020

Freiburg
Loading...
Das Wohnungsunternehmen Vonovia spendet 1.500 Euro an die Tafel in Offenburg. Wie an vielen anderen Orten, musste auch die Tafel in Offenburg den Betrieb zum Schutz von Mitarbeitenden sowie Kundinnen und Kunden in den vergangenen Monaten einschränken.

„Die Arbeit von Herrn von Zabiensky und dem Team der Tafel in Offenburg ist für viele Menschen hier essenziell. Deshalb freuen wir uns, mit dieser Spende einen kleinen Beitrag leisten zu können“, sagt Lilia Stehling, Leiterin der Region Karlsruhe von Vonovia. Da die Tafeln sich neben Spenden auch über die symbolischen Beträge finanzieren, die Kundinnen und Kunden für die Lebensmittel bezahlen, waren die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie auch mit finanziellen Einbußen verbunden: Mieten, Versicherungen und andere Kosten liefen währenddessen weiter. Bei dem Besuch vor Ort führte der Vorsitzende der Tafel Offenburg, Herr von Zabiensky, die Anwesenden von Vonovia durch die Räumlichkeiten und sprach über den geschäftlichen Ablauf und die Geschichte der Tafel.

30.07.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...