Berlin

Finanzielle Zuwendung für die Freiwillige Feuerwehr Strausberg


10.07.2020

Berlin
Loading...
Löschen – Retten – Bergen – Schützen: 365 Tage im Jahr – 24 Stunden rund um die Uhr stehen die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Strausberg ehrenamtlich bereit, um den abwehrenden und den vorbeugenden Brandschutz sowie die Hilfeleistung bei Unfällen und Notständen zu gewährleisten.
Um dieses wichtige Engagement zu unterstützen, haben wir eine Sofortspende über 1.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Strausberg übergeben. Überreicht haben die finanzielle Zuwendung Sandra Holborn, Regionalleiterin Berlin Nord, und Quartiersmanagerin Janna Großklaus.

„Es ist toll zu sehen, wie begeistert die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr hier zusammenarbeiten und sich für die Menschen in ihrer Stadt und darüber hinaus engagieren – nicht selten auch unter Einsatz ihres Lebens. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende helfen können, zur Sicherheit der ehrenamtlich Engagierten und zur Leistungsfähigkeit der Feuerwehr beizutragen. Denn wir alle wissen, dass die Ausstattung immer auf dem neuesten Stand sein muss, um allseits einsatzfähig zu sein“, sagt Sandra Holborn, Regionalleiterin Berlin Nord.

Bei der Spendenübergabe im Feuerwehrgerätehaus in Strausberg berichtet der Stellvertretende Wehrführer Jürgen Schulz von der Freiwilligen Feuerwehr, dass sie im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht unerhebliche zusätzliche Schutzmaßnahmen umsetzen müssen: „Deshalb freuen wir uns über die finanzielle Unterstützung von Vonovia gerade zum jetzigen Zeitpunkt. Wir werden das Geld dazu nutzen, um einen Boden-Schlauchaufwickler anzuschaffen, der uns unsere Arbeit enorm erleichtert.“

10.07.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...