Memmingen

Erste neue Wohnungen in der Wagnerstraße in Memmingen fertiggestellt


31.07.2020

Das Wohnungsunternehmen Vonovia sorgt in Memmingen für neuen Wohnraum. Und das, ganz ohne weitere Flächen für Bauland zu versiegeln: Durch Aufstockung von bereits bestehenden Wohnungen. Die ersten neun von insgesamt 27 neuen Wohnungen an der Wagnerstraße/Eduard-Flach-Straße sind jetzt bezugsbereit. Insgesamt werden drei Gebäuderiegel um eine Etage erweitert. Die weiteren Wohnungen sollen im Laufe des kommenden Jahres fertiggestellt werden. Zudem werden die Gebäude modernisiert.

Die neuen Wohnungen verfügen über Zwei- und Dreieinhalbzimmer und sind zwischen 40 und 80 Quadratmetern groß. Im Rahmen der Modernisierung werden neben den Fassaden der drei Gebäuderiegel auch die Fenster und Heizungen erneuert und auf den neuesten energetischen Stand gebracht.

„Wir sind froh, dass wir unseren Bestand in Memmingen mit attraktiven neuen Wohnungen erweitern können. Wir bedanken uns bei unseren Bestandsmietern im Quartier, die bis jetzt während der Arbeiten äußerst kooperativ und verständnisvoll waren,“ sagt Manuela Gebhart, Vonovia Regionalleiterin Bayern Süd.
Neben den Arbeiten an den Gebäuden werden auch die Außenanlagen des Quartiers erneuert und Pkw-Stellplätze, ein Spielplatz, Sitzgelegenheiten sowie Mülltonnenstellplätze auf den neuesten Stand gebracht.

Nach Abschluss der Arbeiten verfügt das Quartier von Vonovia in der Wagnerstraße/Eduard-Flach-Straße über 117 Wohnungen. Insgesamt befinden sich in Memmingen rund 160 Einheiten im Bestand von Vonovia.

31.07.2020


Neubau
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...