Duisburg

„Vonovia bewegt Duisburg“: Unterstützung für den Herzenswunsch-Krankenwagen


30.01.2020

Vonovia bewegt Duisburg - Scheckübergabe Malteser Herzenswunsch Krankenwagen vor dem Silberpalais in Duisburg. 
Vlnr: Maik Warter, Daniel Storms (Malteser), Anna Ostrouchow, Alexandra Carolin Fischer (Vonovia)
Loading...
Auch im neuen Jahr geht die Initiative „Vonovia bewegt Duisburg“ weiter. Die Duisburger Mitarbeiter des Unternehmens haben sich für den Malteser Hilfsdienst mit seinem Projekt „Herzenswunsch-Krankenwagen“ als nächsten Gewinner entschieden. Speziell geschulte Freiwillige, Rettungssanitäter, Ärzte, Palliativ-Mediziner und Einsatzkräfte erfüllen Menschen mit einer Schwersterkrankung und oft verkürzter Lebenserwartung einen besonderen Reisewunsch. Die Fahrt ist für die Gäste und ihre Angehörigen kostenlos und wird komplett aus Spenden finanziert.

„Mit unserem Herzenswunsch-Krankenwagen haben wir im vergangenen Jahr einigen Duisburgern einen letzten Wunsch erfüllt. Dank der Unterstützung der Vonovia ist es uns nun möglich, auch in diesem Jahr Menschen wieder an Orte zu begleiten, die sie aus eigener Kraft nicht mehr aufsuchen können“, freut sich Benjamin Schreiber, stellvertretender Diözesangeschäftsführer und stellvertretender Bezirksgeschäftsführer des Malteser Hilfsdienstes.

Mögliche Wünsche können zum Beispiel sein, einen besonders geliebten Menschen wiederzusehen, ein Sportereignis des Lieblingsvereins oder einen Freizeitpark zu besuchen, ans Meer oder in die Berge zu fahren. „Der Herzenswunsch-Krankenwagen hat uns Mitarbeiter sehr beeindruckt, denn letzte Wünsche sind besondere Wünsche. Wir freuen uns sehr, dass wir einigen Duisburgern ermöglichen können, sie umzusetzen“, so Anna Ostrouchow, Leiterin Operations im Kundenservice von Vonovia.

Die Beschäftigten, Geschäftsführung und Betriebsrat von Vonovia in Duisburg wählen unter allen Einsendungen monatlich ein Projekt aus, das mit einer Spendensumme von 1.000 Euro gefördert wird. Die bisherigen Gewinner von „Vonovia bewegt Duisburg“ waren Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V., der Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Mozartstraße sowie der Suchthilfeverbund Duisburg e.V.

Wer in Duisburg mit 1.000 Euro etwas bewegen möchte, kann sich mit seinem Projekt bei Vonovia bewerben. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular sind online hier verfügbar: www.vonovia.de/vonoviabewegt

30.01.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...