Duisburg

„Vonovia bewegt Duisburg“: 1.000 Euro für die Kellerkirche in Neumühl


26.03.2020

Duisburg
Loading...
Die Initiative „Vonovia bewegt Duisburg“ unterstützt die Kellerkirche 2.0 in der evangelisch-methodistischen Kirche, Neumühl. Die Duisburger Mitarbeiter von Vonovia haben entschieden, das Projekt „Wir bewegen Neumühl“ mit 1.000 zu fördern. Es wendet sich an alle Kinder und Jugendlichen des Stadtteils und soll ihnen die Möglichkeit geben, Sport zu treiben. In der Vergangenheit hat die Kellerkirche dafür bereits Turnmatten, Slacklines und Wippbretter angeschafft. Nun sollen weitere Sportgeräte folgen.

„Die wichtigen Bausteine der Kellerkirche 2.0. sind: Glaube – Bildung – Sport“, unterstreicht Margret Bloch, ehrenamtliche Mitarbeiterin. Bereits seit sieben Jahren ist die Kellerkirche in Neumühl tätig.

„Bisher hat die Kellerkirche alles mehr oder weniger aus eigener Kraft gestemmt. Da freuen wir uns, dass wir dieses tolle Projekt unterstützen können“, so Anna Ostrouchow, Leiterin Operations im Kundenservice von Vonovia.

Die Beschäftigten, Geschäftsführung und Betriebsrat von Vonovia in Duisburg wählen unter allen Einsendungen monatlich ein Projekt aus, das mit einer Spendensumme von 1.000 Euro gefördert wird. Die bisherigen Gewinner von „Vonovia bewegt Duisburg“ waren Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V., der Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Mozartstraße, der Suchthilfeverbund Duisburg e.V. sowie der Malteser Hilfsdienst mit seinem Projekt „Herzenswunsch-Krankenwagen“ und die Tischtennis-Schule-Duisburg e.V..

Wer in Duisburg mit 1.000 Euro etwas bewegen möchte, kann sich mit seinem Projekt bei Vonovia bewerben. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular sind online hier verfügbar: www.vonovia.de/vonoviabewegt

26.03.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...