Freiburg

KiTa „Violett“ bekommt einen Steinkreis im urbanen Garten


13.02.2020

Freiburg
Loading...
Die KiTa „Violett“ unterstützt im Freiburger Stadtteil Weingarten Kinder und Familien mit Fluchthintergrund. Die Einrichtung erhielt nun vom Wohnungsunternehmen Vonovia eine Spende über 1.000 Euro zur Erweiterung ihres urbanen Gartens, der ein Ort für Gemeinschaft und Dialog für die Bewohner ist.

Die KiTa „Violett“ und das Familiennetzwerk des Diakonievereins Freiburg Süd-West e.V. arbeiten seit über 25 Jahren mit Kindern und Familien zusammen, die aus ihrem Heimatland flüchten mussten. Teil des pädagogischen Konzepts ist es, durch Vernetzung und Dialog mit den Familien gemeinsame Beziehungen aufzubauen. Von den derzeit 86 betreuten Kindern haben rund 83 Prozent einen Migrationshintergrund. Die KiTa integriert dabei eine große Spannweite sozialer Unterschiede mit großem Erfolg und gehörte daher 2019 zu den 25 Nominierten des deutschen KiTa-Preises. Um diese Aufgabe zu stemmen, bietet die KiTa eine Vielzahl von Angeboten und Projekten an, die Familien unterstützen und das Zusammenleben im Stadtteil fördern. In diesem Rahmen wurde auch der urbane Garten ins Leben gerufen. Hier findet einmal pro Woche ein offener Gar-tentreff für den gesamten Stadtteil statt, der die Bewohner generationenübergreifend zusammenbringt. Für die KiTa ist die Finanzierung der zahlreichen Aufgaben und Angebote aus eige-nen Mitteln nicht allein zu bewältigen, weshalb Spenden einen wichtigen Beitrag zur Ermöglichung leisten.

Markus Gärtner, Bewirtschafter von Vonovia in der Region Frei-burg, überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an die Verantwortlichen der Kindertagestätte. Damit unterstützt Vonovia den Bau eines Steinkreises innerhalb des urbanen Gartens. „Vonovia gehört durch die 380 Wohneinheiten in unserem Weingartener Bestand fest zu diesem Stadtteil. Durch die Spende leisten wir einen Beitrag dazu, die Gemeinschaft zu stärken und die Integration zu fördern“, so Michael Plum, Regionalleiter für die Region Freiburg bei Vonovia. Der Steinkreis soll auf der Wiese vor der KiTa installiert werden. Er wird wie ein Kuchen in zwölf Stücke aufgeteilt und soll Himmelsrichtungen, Monate, Jahreszeiten, Uhrzeiten und Sternzeichen verschiedener Kulturen und vieles mehr abbilden.

13.02.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...