Heidelberg

Ein Zuhause auch für Mauersegler: Vonovia und NABU setzen sich gemeinsam für den Schutz der Vögel ein


07.02.2020

Nistkasten Heidelberg Nachholtermin
Loading...
In den Gebäuden des Wohnungsunternehmens Vonovia sollen sich auch Mauersegler heimisch fühlen – und das sogar miet-frei. Vonovia hat im vergangenen Jahr damit begonnen, in Mannheim und in Heidelberg Nisthilfen für Mauersegler und Schwalben bei Neubauten und Sanierungen zu verbauen. Dabei wird das Unternehmen von den regionalen Vertreterinnen des NABU (Naturschutzbund Deutschland) unterstützt, die sich unter anderem für den Schutz der Mauersegler und Schwalben stark machen.

Andrea Witzel, die Regionalleiterin der Mannheimer Region von Vonovia, traf Kirsten Dressel, die Vertreterin der NABU Gruppe Heidelberg. Bei dem Termin vor Ort in der Lenaustraße in Heidelberg überreichte Frau Dressel Nistkästen für den Einbau in die Gebäude. „Dass wir einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz der Mauersegler und der Schwalben erbringen können, freut uns. Mit der Unterstützung des NABU können wir nun verstärkt darauf achten, dass An- und Abflugbereiche für die Vögel frei bleiben und wir das Nistplatzangebot auf den tatsächlichen Bedarf abstimmen,“ sagt Andrea Witzel. In der Lenaustraße fand sich neben den Nisthilfen auch Platz, um für Fledermäuse Kästen einzuplanen. Gemeinsam mit dem NABU sollen bei künftigen Baumaßnahmen weitere Potenziale für den Artenschutz in der Region identifiziert werden. So ist es zum Beispiel möglich – so die Überlegung – in Zukunft pro zehn Wohnungen drei Nistkästen zu platzieren. Bei einem Modernisierungsvorhaben mit 53 Wohnungen in Mannheim können so 15 Nistkästen eingebaut werden. Die Kosten für die Nistkästen von rund 40€ pro Stück spendet Vonovia dabei jeweils an den NABU, der die Kästen liefert.

Bereits von Vonovia installierte Nistkästen hat Frau Dressel mit ihren Kollegen schon überprüft und ist zufrieden mit den Ergebnissen. Sie sieht die Kooperation als Bereicherung für das Projekt: „Die enge Zusammenarbeit mit Frau Witzel und Vonovia ist uns überaus wichtig, da das Unternehmen viele Gebäude verwaltet und immer wieder Sanierungen und andere Maßnahmen in der gesamten Region anfallen, bei denen potenziell Nisthilfen platziert werden können. Wir können zudem darauf achten, dass die Anbringung korrekt und auch einen echten Mehr-wert für die Tiere bietet.“

07.02.2020


Neubau
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...