Berlin

Wunsch geht in Erfüllung: eigenes Zuhause nach langer Suche


23.12.2020

Djibril Zongo flüchtete aus Burkina-Faso nach Deutschland und suchte ein Jahr lang vergeblich nach einer Wohnung.
Der 31-Jährige profitiert nun von Kooperation zwischen Vonovia und Deutscher Bahn.
Loading...
Für Djibril Zongo ist wenige Tage vor Heiligabend ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen. An einem sonnigen Dezembertag erhielt er die Schlüssel zu seiner Wohnung des Wohnungsunternehmens Vonovia in Berlin-Kaulsdorf. Für ihn ist es nicht einfach nur eine neue Wohnung. Zongo bewarb sich ein Jahr lang vergeblich um ein Zuhause, erhielt aber stets Absagen. Nun war der Mitarbeiter der Deutschen Bahn erfolgreich.

Seit Jahresbeginn kooperieren Vonovia und die Deutsche Bahn. Das Wohnungsunternehmen unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahn dabei, eine bezahlbare Wohnung zu finden – was vor allem in den Metropolregionen schwierig ist. Siehe Djibril Zongo. Unter anderem bietet Vonovia freie Wohnungen kautionsfrei auf der DB-eigenen digitalen Wohnungsbörse an. Auch können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahn – bei gleichen Voraussetzungen – vereinfacht Besichtigungstermine vereinbaren. Der Mietvertrag von Zongo ist in Berlin nun der 20. Mietvertrag, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bahn seit Bestehen der Kooperation unterschrieben haben. Viele weitere sollen noch folgen.

23.12.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...