Heidenheim

Vonovia spendet 1.500 Euro an den Tafelladen W52 in Heidenheim


04.08.2020

Heidenheim
Loading...
Vonovia spendet 1.500 Euro an den Tafelladen W52 der Caritas Ost-Württemberg in Heidenheim. Wie an vielen anderen Orten, musste auch der Tafelladen in Heidenheim den Betrieb in den vergangenen Monaten zum Schutz von Mitarbeitenden sowie Kundinnen und Kunden einschränken.

„Im W52 gibt es Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs für diejenigen, die ansonsten nichts oder viel zu wenig hätten. Deshalb ist die Arbeit der Ehrenamtlichen hier unglaublich wichtig und wir freuen uns, mit dieser Spende einen kleinen Beitrag leisten zu können“, sagt Petra Schmalfuß, die Leiterin der Region Heidenheim von Vonovia. Da die Tafeln sich neben Spenden auch über die symbolischen Beträge finanzieren, die Kundinnen und Kunden für die Lebensmittel bezahlen, waren die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie auch mit finanziellen Einbußen verbunden: Mieten, Versicherungen und andere Kosten liefen währenddessen weiter. Bei dem Besuch vor Ort überreichte Frau Schmalfuß den symbolischen Scheck über 1.500 Euro an die Leiterin des Tafelladens, Carmen Stegmann. Diese freute sich sehr über die Spende, die in Anbetracht der Situation zum passenden Zeitpunkt kam.

04.08.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...