Leipzig

„Wir sind gern hier, wir engagieren uns. Wir bleiben“: René Berott übernimmt Regionalbereichsleitung von Vonovia in Leipzig


15.11.2019

Leipzig
Loading...
Vonovia ist seit mehr als 15 Jahren Teil der Leipziger Stadtgesellschaft. Ihre 6.500 Wohnungen sind das Zuhause für mehr als 9.000 Leipziger. Die Betreuung dieser Wohnungen verantwortet seit Mitte August 2019 René Berott (45). Der erfahrene Immobilienexperte ist der neue Regionalbereichsleiter für die Messestadt.

„Vonovia in Leipzig steht vor allem für Beständigkeit“, sagt René Berott. „Das betrifft nicht nur die Häuser und Wohnungen, sondern auch deren Bewohner: Unsere Leipziger Mieterinnen und Mieter sind treu. Im Schnitt wohnen sie rund zehn Jahre bei uns, der längste Mietvertrag läuft sogar schon seit 1944“, weiß der neue Verantwortliche. Unterstützt wird René Berott in Leipzig von einem Team aus rund 30 Mitarbeitern, die sich gemeinsam um die Belange der Mieter und um die Wohnungen kümmern.

Vonovia engagiert sich für bezahlbares Wohnen in Leipzig

René Berott kennt die Sorgen und Nöte von Mietern, Nachbarn und Eigentümern, und er weiß auch, was für die Stadt und deren politische Vertreter wichtig ist: „Leipzig ist sehr beliebt und Wohnraum ist gefragt. Die Einkommensentwicklung in Leipzig schreitet jedoch wesentlich langsamer voran als die Entwicklung der Grundstücks- und Baukosten. Wir können und wollen nicht am Markt vorbei agieren und sehen es als Aufgabe an, gute Wohnqualität zu günstigen Mieten anzubieten. Die Durchschnitts-miete unserer Bestandswohnungen in Leipzig liegt bei 5,80 Euro je Quadratmeter und damit in etwa im Durchschnitt der Stadt. Gleichzeitig engagieren wir uns für mehr Neubau. So tragen wir gemeinsam mit der engagierten Stadtverwaltung dazu bei, dass Wohnen in Leipzig auch in Zukunft bezahlbar bleibt.“

Aktueller Bestand Leipzig

Vonovias größtes Leipziger Quartier sind die Schönefelder Höfe. Allein hier befinden sich rund 1.500 Wohnungen in einem besonderen Ensemble. „Uns ist wichtig, dass Jung und Alt, Alleinstehende und Familien, Studierende und Berufstätige in unseren Quartieren nachbarschaftlich zusammenleben. Daher unterstützen wir den dortigen Nachbarschaftshilfeverein gern bei seiner Arbeit vor Ort. Solche Aktivitäten möchten wir auch in Zukunft fördern“, sagt Berott. Außerdem legt der neue Regionalbereichsleiter großen Wert auf den Austausch mit den Mieterinnen und Mietern in den Quartieren. „Unsere Objektbetreuer/-innen sind vor Ort unterwegs und für unsere Mieter ansprechbar. So wissen wir, wo der Schuh drückt und wo wir auch direkt helfen können.“

Fast 2.000 neue Wohnungen bis 2023

Vonovia investiert in den nächsten Jahren rund 400 Millionen Euro in der Messestadt. „Derzeit sind 1.840 neue Wohnungen in Planung oder bereits im Bau, die bis 2023 fertig werden. So leistet Vonovia einen großen Beitrag zum dynamischen Wachstum der Messestadt“, erklärt René Berott. Aktuell errichtet das Unternehmen an der Landsberger Straße 99 Wohnungen in vier Wohnhäusern, darunter 50 Sozialwohnungen. „Im größten Projekt, dem Bayerischen Bahnhof, entstehen rund 1.500 Wohnungen, davon 460 im Rahmen des geförderten Wohnungsbaus“, so René Berott weiter. Das Projekt entwickelt die Vonovia-Tochter BUWOG.

„Vonovia übernimmt Verantwortung auf dem Leipziger Markt“

Fast 60 Prozent der Wohnungen in Leipzig gehören Wohnungs-eigentümern und Privatpersonen und mehr als 25 Prozent den Genossenschaften und kommunalen Wohnungsunternehmen. Die übrigen 15 Prozent halten privatwirtschaftliche Unternehmen. Diese Verteilung ist seit der Zensus-Erhebung in 2011 nahezu unverändert. Der Wohnungsmarkt in Leipzig ist sehr stabil. „Mit einem Marktanteil von rund zwei Prozent sind wir uns dennoch unserer Verantwortung bewusst“, betont René Berott. „Mehr als ein Viertel der von uns in Planung bzw. im Bau befindlichen Wohnungen in Leipzig ist geförderter Wohnraum. Das ist unser Bekenntnis zu einem fairen Wohnungsmarkt Leipzig. Wir sind gern hier, wir engagieren uns. Wir bleiben“, resümiert René Berott und blickt dabei optimistisch in die Zukunft.

15.11.2019


Vor-Ort-Meldung
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...