Hannover

Laternenbasteln im Kulturtreff Roderbruch


11.11.2019

Hannover
Loading...
Der Kulturtreff Roderbruch, eine Stadtteilkultureinrichtung der Bürgergemeinschaft Roderbruch e.V., und Vonovia haben Kinder von Mieterinnen und Mietern zum Laternenbasteln eingeladen. Mehr als 20 Mädchen und Jungen sind gekommen, um unter Anleitung ihre eigenen Laternen zu gestalten. Vonovia unterstützt die Offene Kunstwerkstatt des Kulturtreffs mit einer Spende von 1.500 Euro.

Ob Musik- und Ballettunterricht, die Offene Kunstwerkstatt, Wahlbereiche für Schulen oder Zirkusprojekte für Kitas: Der Kulturtreff bietet für die Bewohnerinnen und Bewohner aus Roderbruch ein vielfältiges Kulturangebot. Die Einrichtung schafft einen Begegnungsort für Kinder und Erwachsene aller sozialen und kulturellen Gruppen und stärkt das nachbarschaftliche Miteinander.

„Begegnung auf Augenhöhe und kulturelle Teilhabe für alle sind uns zwei sehr wichtige Anliegen für die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers Roderbruch. Die Offene Kunstwerkstatt wird liebevoll von unseren Künstlerinnen Bozena Kopij-Machnik und Katja Krause geleitet und ist ein kostenloses Angebot. Es erfreut sich höchster Beliebtheit. Umso mehr freuen wir uns, dass wir dank der Spende der Vonovia dieses Angebot auch weiterhin regelmäßig fortführen können“, sagt Katharina Mohs, Kulturpädagogin aus dem Team des Kulturtreffs Roderbruch.

„Das Angebot kommt dem gesamten Stadtteil zu Gute, auch unseren Mieterinnen und Mietern. Daher ist es uns als Vermieter wichtig, die Arbeit des Kulturtreffs zu unterstützen“, sagt Thomas Weinert, Regionalleiter Vonovia Hannover. „Wir möchten den Zusammenhalt im Quartier stärken. So übernehmen wir soziale Verantwortung.“

In Hannover gehören 8.230 Wohnungen zum Bestand von Vonovia.

11.11.2019


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Panagiota-Johanna Alexiou Pressesprecherin Norden Panagiota-Johanna.Alexiou@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Johanna Panagiota Alexiou
Loading...